Schlagwort-Archive: Jugendstadtrat

TABS Solinger Taschengeldbörse

Durch das Vermitteln kleinere Hilfen im Alltag, wie z.B. Einkäufe erledigen, Rasen mähen, Gartenarbeiten, Theaterbegleitungen, kommen junge Menschen mit Seniorinnen und Senioren zusammen und lernen so die Welt des jeweils anderen kennen. Dabei können über die kurzfristigen Hilfen hinaus längerfristige Kontakte entstehen, die positive Nebeneffekte wie Unterstützung bei der Suche nach Arbeits-/Ausbildungsplatz, Stärkung sozialer Kompetenzen, aber auch Vermeidung von Vereinsamung älterer Menschen haben.

  • Altersgruppe: Jugendliche, Erwachsene
  • Teilnehmerzahl: unbegrenzt bzw. von Angebot und Nachfrage abhängig
  • Termine: TABS-Öffnungszeiten: Dienstag und Donnerstag von 15:00 bis 17:00 Uhr, Freitag 14:30 bis 16:30 Uhr
  • Veranstaltungsort: Beratungs- und Vorstellungsgespräche finden im Nordstadtbüro der AWO, Kullerstr. 4-6 statt (in der Nordstadt, in der Nähe vom Schlagbaum)
  • Kosten: Hilfesuchende (Senioren) zahlen mindestens 5 Euro/Stunde
  • Anbieter: AWO, Kullerstr. 4-6, 42651 Solingen in Kooperation mit Jugendstadtrat und Seniorenbeirat
  • Kontakt: Max Hansen, E-Mail: max@tabsolingen.de, Tel.: 0212-2313440
  • Anmeldung: Vorstellungsgespräche für Jugendliche finden in regelmäßigen Abständen statt. Weitere Infos: siehe Kontakt.
  • Webseite: tabsolingen.de

Kleidertauschbörse – Andere Wege zum neuen Stil!

Es macht Spaß und es gibt viele gute Gründe, Kleidung – die unbeachtet, aber oft gut erhalten zu Hause im Schrank schlummert – nicht wegzuwerfen, sondern mit anderen zu tauschen. Der Tausch verlängert die Nutzung und Lebensdauer der Kleidung. Jede und jeder kann sein bzw. ihr Kleidungssortiment ohne Neukauf verändern und damit Ressourcen schonen. Und nicht zuletzt kann man ein Zeichen gegen die oft menschenverachtenden Produktionsbedingungen in den Ländern des Südens setzen – und für eine faire und umweltschonende Produktion. Die Kleidertauschbörse richtet sich an Mädels und Jungs, Frauen und Männer.

Mitzubringen sind gut erhaltene, saubere Kleidungstücke, aber auch Schuhe, Mützen, Schals, Taschen oder ähnliches (max. 10 Teile). Ausgeschlossen sind Schmuck, Unterwäsche, Kinder- und Badebekleidung. Die Spielregeln sind einfach. Willkommen sind natürlich auch Menschen, die keine Kleidung zum Tauschen abgeben.

  • Altersgruppe: Jugendliche, Erwachsene
  • Termine: Termine auf Anfrage – wer Interesse hat, die Organisation zu unterstützen ist herzlich willkommen!
  • Veranstaltungsort: wechselnd
  • Kosten: keine – wenn möglich bitte Kleidung mitbringen
  • Anbieter: Büro Oberbürgermeister – Nachhaltige Entwicklung, Rathausplatz 1, 42651 Solingen sowie Geschäftsstelle des Jugendstadtrates, Stoffwechsel-Team und Stadtbibliothek
  • Kontakt: Tel: 0212/290-3406, E-Mail: a.bischoff@solingen.de
  • Anmeldung: nicht erforderlich
  • Webseite: www.solingen.de/agenda21

Kleidertauschbörse_Hochformat (Stadt Solingen 2013)

Werkstatt R – Ressourcenstorys gesucht

Ein Leben ohne Computer, Handy oder Digitalkamera ist kaum noch vorstellbar. In Deutschland besitzen 100 Menschen mittlerweile 111 Handys. Weil immer neue Handys gekauft werden, wandern die alten in den Müll. Doch welche Storys stecken hinter diesen alten Geräten?

Entdecke, was in der Elektronik steckt und mach‘ Deine eigene Story daraus! Entwickle Deinen eigenen Rollenspielcharakter, gehe auf Entdeckungstour. Verfolge, wo Dein Handy herkommt und was mit ihm nach Deiner Nutzung passiert. Werde kreativ und mache Deine eigene Story zu einem Ressourcenfilm! Die Umweltberaterin Julia Ogiermann von der Verbraucherzentrale begleitet Deine Entdeckertour und den Workshop. Sie stellt Material und Infos bereit und Ihr dreht Euren eigenen Film, Eure Ressourcenstory.

  • Altersgruppe: Jugendliche, Erwachsene
  • Teilnehmerzahl: max. 20
  • Termine: Jederzeit nach Absprache möglich (siehe Kontakt)
  • Veranstaltungsort: In der Schule, bzw. Freizeiteinrichtung
  • Kosten: keine
  • Anbieter: Verbraucherzentrale NRW, Umweltberatung. Beratungsstelle Solingen, Werwolf 2, 42651 Solingen
  • Kontakt: Julia Ogiermann, E-Mail: solingen.umwelt@verbraucherzentrale.nrw, Tel.: 02 12 / 22 65 76 07
  • Anmeldung: erforderlich
  • Webseite: verbraucherzentrale.nrw/solingen
Foto: Fairphone, CC-BY-SA License
Foto: Fairphone, CC-BY-SA License

VBZ_Logo-Werkstatt-R