Schlagwort-Archive: Amnesty International

Missio-Truck informiert über Menschen auf der Flucht

Der missio-Truck des Erzbistums Köln kommt am 10. und 11. Juli auf Einladung der Amnesty-Gruppe nach Solingen. Weltweit sind 65 Millionen Menschen auf der Flucht, nur rund 5 % von ihnen kommen nach Europa. Das Schicksal der meisten Flüchtlinge ist weit entfernt vom Alltag in Deutschland. Am Beispiel von Bürgerkriegsflüchtlingen in der DR Kongo informiert der missio-Truck über Binnenflucht und die Ängste und Hoffnungen von Menschen, die ihre Heimat verlassen mussten.

Die Ausstellung stellt Projekte kirchlicher Partner in den betroffenen Regionen vor und würdigt die Lebensleistung von
Flüchtlingen, die auch unter widrigen Lebensumständen Würde
bewahren und die eigene Entwicklung in die Hand nehmen. Mit Hilfe von Biographien, Mitmachangeboten und Computerspielen können Besucher erleben, wie es ist, plötzlich fliehen zu müssen.

  • Altersgruppe: Jugendliche, Erwachsene
  • Teilnehmerzahl: Gruppen bis max. 30 Personen nur nach Anmeldung
  • Termine und Veranstaltungsorte: Mittwoch,10. Juli von 8 – 18 Uhr auf dem Graf-Wilhelm-Platz in Solingen-Mitte und Donnerstag,11. Juli von 8 – 18 Uhr am Ohligser Markt in Solingen-Ohligs
  • Kosten: keine
  • Anbieter: Amnesty International Gruppe Solingen 1424
  • Kontakt: Helmut Eckermann, E-Mail: info@amnesty-solingen.de, Tel.: 02 12 / 4 15 78
  • Anmeldung: nur für Gruppen/Schulklassen erforderlich
  • Webseite: amnesty-solingen.de

 

Amnesty International Gruppentreffen

Die Solinger Gruppe besteht bereits seit 1972 und setzt sich aus mehreren Mitgliedern unterschiedlicher Nationalität, Religiosität und politischer Weltanschauung zusammen. Wir setzen uns gemeinsam für die weltweite Anerkennung und Durchsetzung der Menschenrechte ein.

Bei unseren monatlichen Treffen planen wir Aktionen, wie z. B. Infostände bei „Leben braucht Vielfalt“, Weihnachtsdürpel usw., eigene kulturelle Veranstaltungen wie Lesungen, Vorträge und Kinoreihe, aber auch Informationsveranstaltungen in Schulen oder Kirchengemeinden, sowie Kampagnenarbeit, Vorbereitung von Petitionen und vieles mehr.

  • Altersgruppe: Jugendliche, Erwachsene
  • Teilnehmerzahl: gerne viele
  • Termine: jeden 1. Mittwoch im Monat 19:30 Uhr
  • Veranstaltungsort: Lebenshilfe im Südpark, Seminarraum 1. Etage (Aufzug vorhanden), Alexander-Coppel-Str. 19-21, 42651 Solingen
  • Kosten: keine
  • Anbieter: Amnesty International Gruppe Solingen 1424
  • Kontakt: Helmut Eckermann, E-Mail: info@amnesty-solingen.de, Tel.: 02 12 / 4 15 78
  • Anmeldung: da sich gelegentlich ein Termin verschieben kann, ist eine vorherige Rückfrage zu empfehlen
  • Webseite: amnesty-solingen.de
Foto: Daniela Tobias
Foto: Daniela Tobias

Audioguide für den Pfad der Menschenrechte

Die Solinger Gruppe von Amnesty International hat 2012 an der Korkenziehertrasse den Pfad der Menschenrechte eröffnet. In Zusammenarbeit mit Jugendlichen möchten wir kurze Geschichten und Texte entwickeln, die sich mit einzelnen Menschenrechten ganz konkret auseinandersetzen und als Audioguide die Texttafeln ergänzen. Dazu suchen wir Jugendgruppen oder Schulklassen, die während eines Wochenend-Workshop oder über mehrere Einzeltermine verteilt zu einem oder mehreren Themen kurze Clips erarbeiten.

Die Aufnahmen entstehen in Zusammenarbeit mit der Studiowelle 2 im Klinikum Solingen. Möglich ist bei Interesse auch ein Sprechcoaching vorab.

  • Altersgruppe: Jugendliche, junge Erwachsene
  • Teilnehmerzahl: bis max. 12 Teilnehmer, bei Schulklassen mit Lehrerunterstützung auch mehr
  • Termine: Termine nach Absprache
  • Veranstaltungsort: nach Absprache
  • Kosten: keine
  • Anbieter: Amnesty International Gruppe Solingen 1424
  • Kontakt: Daniela Tobias, E-Mail: info@amnesty-solingen.de, Tel.: 02 12 / 594 70 80
  • Anmeldung: Absprache und weitere Infos telefonisch oder per E-Mail
  • Webseite: amnesty-solingen.de
Foto: Daniela Tobias
Foto: Daniela Tobias