Heisse Zeiten? Gemeinsam für den Klimaschutz!

Für die Solinger Klima-Allianz arbeiten die Stadt Solingen und die Verbraucherzentrale NRW gemeinsam mit vielen Partner/innen daran, den Klima- und Ressourcenschutz umfassender in der Zivilgesellschaft und in allen Lebens- und Wirtschaftsbereichen zu verankern. Im Mittelpunkt stehen z.B. Themen wie Chancen für die Wirtschaft, Ernährung und Konsum, Mobilität sowie Freizeit und Tourismus. Hier sollen Projekte mit Signalwirkung geschaffen werden.

Die Klima-Allianz versteht sich als Dachmarke, die verschiedenste Aktivitäten initiiert, Impulse setzt und neue Projekte realisiert.

  • Altersgruppe: Kinder, Jugendliche, Erwachsene
  • Teilnehmerzahl: je nach Veranstaltung, prinzipiell unbegrenzt
  • Termine: Bitte die konkreten, aktuellen Aktionen bei den Ansprechpartner/innen erfragen, siehe Webseite.
  • Veranstaltungsort: 
je nach Angebot wechselnd
  • Kosten: keine Kosten
  • Anbieter:
 Büro Oberbürgermeister – Nachhaltige Entwicklung & Lokale Agenda 21, Rathausplatz 1, 42651 Solingen
 sowie Verbraucherzentrale NRW (Beratungsstelle Solingen), Werwolf 2, 42651 Solingen
  • Kontakt: Ariane Bischoff, Email: a.bischoff@solingen.de, Tel. 0212-290-3406; Julia Ogiermann, E-Mail: solingen.umwelt@verbraucherzentrale.nrw, Tel. 0212-22657607
  • Webseite: www.solingen.de/klimaallianz und www.klimaschutz.solingen.de

Klima-Allianz Solingen - Klimaschutz-Flagge an Kita St. Katharina (Stadt Solingen 2011)