Archiv der Kategorie: Umwelt

„Hund & Eule“ WupperWandeln

Entdecken Sie mit „Hund & Eule“ einen besonders schönen Abschnitt der Wupper in den Naturschutzgebieten nahe Solingen. Während der Wanderung gibt es spannende Infos zu Geschichte und Ökologie dieses außergewöhnlichen Fließgewässers und es gibt einen Einblick in Maßnahmen zum Gewässerschutz vor Ort. Die Tour ist unterhaltsam und ansprechend gestaltet, die Inhalte werden gut verständlich präsentiert und mit anschaulichen Medien untermalt.

Da ich meine Veranstaltungen individuell an die jeweilige Gruppenzusammenstellung anpasse und mir für jeden Kunden Zeit für die Beratung nehme, empfiehlt sich vor der Buchung eine Kontaktaufnahme, um die jeweiligen Details zur Veranstaltung zu klären.

  • Altersgruppe: Jugendliche, Erwachsene
  • Besonders geeignet für: Weiterführende Schulen
  • Teilnehmerzahl: ca. 20 Teilnehmer, Angebote für größere Gruppen bitte separat erfragen.
  • Termine: Bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl regulär jeden 2. Freitag im Monat, Beginn 10 Uhr. (Da die Veranstaltung während der Woche stattfindet, können eventuell einzelne Termine wegen meines laufenden Betriebs nicht stattfinden. Bestätigte Termine finden aber in jedem Fall statt). Zusätzliche Termine für Gruppen auf Wunsch möglich.
  • Veranstaltungsort: Hund & Eule – Schäferwagen, Glüder 4, 42659 Solingen
  • Kosten: 5 EUR pro Teilnehmer. Bitte bei der Buchung die Anzahl an Erwachsenen und Kindern angeben. Zahlungsmöglichkeiten: bevorzugt per Online-Buchung, Barzahlung vor Ort oder auf Rechnung auf Nachfrage.
  • Anbieter: Hund & Eule, Bettina Siller, Rennbaumstr. 89, 51379 Leverkusen
  • Kontakt: Bettina Siller, Tel.: 0151-58816285, E-Mail: info@bergische-waldstreuner.de
  • Anmeldung: erforderlich
  • Webseite: bergische-waldstreuner.de
Foto: Bettina Siller

„Hund & Eule“-Schatzsuche

Erlebniswanderung für Familien mit Kindern. Begeben Sie sich zusammen mit der Piraten-Eule und ihrer treuen Hündin Jarla auf eine spannende Schatzsuche!

Die Tour basiert auf einem umwelt- und erlebnispädagogischen Konzept. Eingebunden in eine spannende und fesselnde Rahmenhandlung werden auf begeisternde und spielerische Weise Themen aus dem Bereich Nachhaltigkeit (v.a. Naturschutz) den Teilnehmern nahegebracht. Die gesamte Gestaltung wird dabei für jede Tour individuell auf die jeweilige Gruppenzusammensetzung und Altersstruktur zugeschnitten.

Da ich meine Veranstaltungen individuell an die jeweilige Gruppenzusammenstellung anpasse und mir für jeden Kunden Zeit für die Beratung nehme, empfiehlt sich vor der Buchung eine Kontaktaufnahme, um die jeweiligen Details zur Veranstaltung zu klären.

  • Altersgruppe: Kinder, Jugendliche, Erwachsene
  • Besonders geeignet für: KiTa, Grundschulen, weiterführende Schulen
  • Teilnehmerzahl: Familien-Wanderung: ca. 10-15 Teilnehmer, Angebote für größere Gruppen bitte separat erfragen.
  • Termine: Bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl regulär jeden 2. Samstag im Monat (Ausnahmen z.B. Betriebsurlaub). Zusätzliche Termine für Gruppen auf Wunsch möglich.
  • Veranstaltungsort: Hund & Eule – Schäferwagen, Glüder 4, 42659 Solingen
  • Kosten: 5 EUR pro Teilnehmer. Bitte bei der Buchung die Anzahl an Erwachsenen und Kindern angeben. Zahlungsmöglichkeiten: bevorzugt per Online-Buchung, Barzahlung vor Ort oder auf Rechnung auf Nachfrage.
  • Anbieter: Hund & Eule, Bettina Siller, Rennbaumstr. 89, 51379 Leverkusen
  • Kontakt: Bettina Siller, Tel.: 0151-58816285, E-Mail: info@bergische-waldstreuner.de
  • Anmeldung: erforderlich
  • Webseite: bergische-waldstreuner.de

„Hund & Eule“-Märchenwanderung

Erlebniswanderung im Bergischen Wald zum Märchen-Thema „Hund“ für Familien mit Kindern oder Kinder-Gruppen.

Erkunden Sie den bergischen Wald auf märchenhaften Pfaden! Lauschen Sie Geschichten und erleben Sie Spiel und Spaß für die ganze Familie mitten in der Bergischen Naturidylle! Die Märchenwanderung basiert auf einem umwelt- und erlebnispädagogischen Konzept. Eingebunden in eine spannende und fesselnde Rahmenhandlung werden auf begeisternde und spielerische Weise Themen aus dem Bereich Nachhaltigkeit (v.a. Naturschutz) den Teilnehmern nahegebracht. Die gesamte Gestaltung wird dabei für jede Tour individuell auf die jeweilige Gruppenzusammensetzung und Altersstruktur zugeschnitten.

Da ich meine Veranstaltungen individuell an die jeweilige Gruppenzusammenstellung anpasse und mir für jeden Kunden Zeit für die Beratung nehme, empfiehlt sich vor der Buchung eine Kontaktaufnahme, um die jeweiligen Details zur Veranstaltung zu klären.

  • Altersgruppe: Kinder, Jugendliche, Erwachsene
  • Besonders geeignet für: KiTa, Grundschulen
  • Teilnehmerzahl: Familien-Wanderung: ca. 10-15 Teilnehmer, Angebote für größere Gruppen bitte separat erfragen.
  • Termine: Bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl regulär jeden 2. Samstag im Monat (Ausnahmen z.B. Betriebsurlaub). Zusätzliche Termine für Gruppen auf Wunsch möglich.
  • Veranstaltungsort: Hund & Eule – Schäferwagen, Glüder 4, 42659 Solingen
  • Kosten: 5 EUR pro Teilnehmer. Bitte bei der Buchung die Anzahl an Erwachsenen und Kindern angeben. Zahlungsmöglichkeiten: bevorzugt per Online-Buchung, Barzahlung vor Ort oder auf Rechnung auf Nachfrage.
  • Anbieter: Hund & Eule, Bettina Siller, Rennbaumstr. 89, 51379 Leverkusen
  • Kontakt: Bettina Siller, Tel.: 0151-58816285, E-Mail: info@bergische-waldstreuner.de
  • Anmeldung: erforderlich
  • Webseite: bergische-waldstreuner.de
Foto: Sascha Siller

„Hund & Eule“-Abenteuer- und Entdecker-Tour

Die „Hund & Eule“-Abenteuer- & Entdecker-Tour bietet für Mensch & Hund ein einzigartiges Naturerlebnis. Es handelt sich dabei um ein Gruppenangebot, das auf Anfrage und zusätzlich auch regelmäßig zu bestimmten Terminen im Jahr stattfindet. Das Programm wird dabei individuell auf die jeweilige Gruppe abgestimmt. So ist es z.B. auch möglich, an der Tour mit einer größeren Teilnehmerzahl und/oder auch ganz ohne eigene Hunde teilzunehmen.

Bei dieser geführten Erlebnis-Wanderung durch die Bergische Natur gibt es für die Zwei- und Vierbeiner gemeinsame Abenteuer zu erleben und Spannendes zu entdecken (Dauer ca. 3 Std.).

Hier bietet sich interessierten Hundefreunden eine außergewöhnliche Gelegenheit zu einer hochwertigen Freizeitaktivität, bei der sie größere oder kleinere Herausforderungen meistern und zusätzlich in mehreren kleinen Vorträgen auf unterhaltsame Weise wissenswerte Infos über Mensch & Hund sammeln können.

  • Altersgruppe: Kinder, Jugendliche, Erwachsene
  • Besonders geeignet für: KiTa, Grundschulen, Weiterführende Schulen
  • Teilnehmerzahl: reguläre Erlebnis-Wanderung: ca. 10 – 15 Teilnehmer, Angebote für größere Gruppen bitte separat erfragen.
  • Termine: Regelmäßig an jedem 2. Samstag im Monat (Abweichungen möglich, daher bitte vorher nachfragen!). Individuelle zusätzliche Termine auf Anfrage möglich.
  • Veranstaltungsort: Hund & Eule – Schäferwagen, Glüder 4, 42659 Solingen
  • Kosten: 5 EUR pro Teilnehmer. Bitte bei der Buchung die Anzahl an Erwachsenen und Kindern angeben. Zahlungsmöglichkeiten: bevorzugt per Online-Buchung, Barzahlung vor Ort oder auf Rechnung auf Nachfrage.
  • Anbieter: Hund & Eule, Bettina Siller, Rennbaumstr. 89, 51379 Leverkusen
  • Kontakt: Bettina Siller, Tel.: 0151-58816285, E-Mail: info@bergische-waldstreuner.de
  • Anmeldung: erforderlich
  • Webseite: bergische-waldstreuner.de
Fotos: Bettina Siller

Kinder-Kunst-Workshop „Collagen“

In diesem Workshop erstellen Kinder Collagen aus Zeitschriften, Geschenkpapier, Zeitungen und sonstigem. Dies alles auf Leinwand mit Acrylfarbe. Fantasie ist gefragt!

In diesem Workshop lernen Kinder spielerisch anders zu sehen und entdecken Formen und Möglichkeiten. Es regt die Fantasie an und trainiert die Kinder nach Möglichkeiten und Lösungen zu suchen.

Mein Motto lautet: „Kreativität fördern ohne Bewertung, aber mit liebevoller Anleitung“. Fantasie bringt Kinder in Balance, sie werden ausgeglichen, fröhlich und zufrieden – alles ohne Leistungsdruck.

Ich spreche deutsch, englisch und niederländisch (Muttersprache).

  • Altersgruppe: Kinder
  • Teilnehmerzahl: max. 8 Teilnehmer ab 7 Jahre
  • Termine: 21. und 30. Januar, 20. Februar, 6. und 15. März 2019 von 15-18 Uhr.
  • Veranstaltungsort: Clemensgalerien, Passage EG ggü. Sneakrs, Mühlenplatz 1, 42651 Solingen
  • Kosten: Einzelticket € 25,- inkl.Material und Getränk; 4er-Ticket € 80,-. Das Ticket-System ermöglicht es den Kindern unterschiedliche Workshops auszuprobieren ohne lange Vertragslaufzeit oder Zahlungspflicht bei Ausfall und ist flexibel nutzbar für Geschwister oder Freunden*innen.
  • Anbieter: Fia Biba, Kurfürstenstrasse 18, 42655 Solingen
  • Kontakt: Fia Biba, Künstlerin, Creative Therapeutin & Coach, Tel.: 0173- 1307334, E-Mail: fia@fiabiba.de
  • Anmeldung: bitte spätestens 2 Tage vorher anmelden
  • Webseite: fiabiba.de

Kinder-Kunst-Workshop „Recycling“

In diesem Mixed-Media-Workshop verarbeiten die Kinder „Abfallmaterial“ wie z.B. Baumrinde oder Eierkartons zu spannenden 3D-Bildern. Wir verwandeln Chipstüten in T-Shirts, Zwiebelnetze in Haare oder Eierkartons in Mondlandschaften. Dies alles auf Malpappe/Leinwand kombiniert mit Acrylfarbe. Fantasie ist gefragt!

In diesem Workshop lernen Kinder spielerisch Abfallprodukte anders zu sehen und entdecken Formen und Möglichkeiten. Es regt die Fantasie an und trainiert die Kinder nach Möglichkeiten und Lösungen zu suchen.

Mein Motto lautet: „Kreativität fördern ohne Bewertung, aber mit liebevoller Anleitung“. Fantasie bringt Kinder in Balance, sie werden ausgeglichen, fröhlich und zufrieden – alles ohne Leistungsdruck.

Ich spreche deutsch, englisch und niederländisch (Muttersprache).

  • Altersgruppe: Kinder
  • Teilnehmerzahl: max. 8 Teilnehmer ab 7 Jahre
  • Termine: 28. Januar, 6. und 27. Februar, 8. und 20. März 2019 von 15-18 Uhr. Weitere Termine in Planung, siehe: fiabiba.de
  • Veranstaltungsort: Clemensgalerien, Passage EG ggü. Sneakrs, Mühlenplatz 1, 42651 Solingen
  • Kosten: Einzelticket € 25,- inkl. Leinwand, Farbe und Getränk, „Abfall“ bitte selber mitbringen!; 4er-Ticket € 80,-. Das Ticket-System ermöglicht es den Kindern unterschiedliche Workshops auszuprobieren ohne lange Vertragslaufzeit oder Zahlungspflicht bei Ausfall und ist flexibel nutzbar für Geschwister oder Freunden*innen.
  • Anbieter: Fia Biba, Kurfürstenstrasse 18, 42655 Solingen
  • Kontakt: Fia Biba, Künstlerin, Creative Therapeutin & Coach, Tel.: 0173- 1307334, E-Mail: fia@fiabiba.de
  • Anmeldung: bitte spätestens 2 Tage vorher anmelden
  • Webseite: fiabiba.de

Saatgutbörse im Botanischen Garten Solingen

Mitglieder der Stiftung Botanischer Garten veranstalten eine Begegnung unter Pflanzenliebhabern und bieten gesammeltes Saatgut des Gartens im Tausch oder gegen Spende an.

Die Veranstaltung ist kostenfrei, jeder interessierte Besucher ist willkommen. Saatgut kann getauscht oder erworben werden, muss aber nicht. Dazu gibt es Anbautipps und voraussichtlich wieder einen Blick durch das Binokular auf die Saaten. Das ist auch ein schönes Angebot für Kinder. Anmeldung ist nicht erforderlich.

Den genauen Termin finden Sie Anfang 2019 unter: botanischer-garten-solingen.de/Veranstaltungen/Termine

  • Altersgruppe: Kinder, Jugendliche, Erwachsene
  • Termin: Sonntag, 17. Februar 2018, 14-18 Uhr
  • Veranstaltungsort: Botanischer Garten, Vogelsang 2a, 42653 Solingen, Orchideenhalle der Schauhäuser
  • Kosten: keine
  • Anbieter: Stiftung Botanischer Garten e. V., Vogelsang 2a,
    42653 Solingen
  • Kontakt: Carmen Dörner, E-Mail: carmendoerner60@web.de, Tel.: 01 60 / 856 40 91 (nach 15 Uhr)
  • Anmeldung: nicht erforderlich
  • Webseite: botanischer-garten-solingen.de
Carmen Dörner (links) zeigt ihr Saaten-Notizbuch. Foto: Daniela Tobias

Führungen durch den Heilpflanzengarten im Botanischen Garten Solingen

Wir tauchen bei dieser Begehung ins Frühmittelalter ein und erfahren viel über die Heilwirkung, Herkunft und Geschichte dieser Pflanzen im Mittelalter und heute.

Zweimal im Jahr wird eine öffentliche Führung ohne Anmeldung kostenfrei angeboten. Es wird eine Spende zugunsten des Botanischen Gartens erbeten. Die Termine finden Sie unter:
botanischer-garten-solingen.de/Veranstaltungen/Termine

Darüber hinaus können auch Führungen gebucht werden.

  • Altersgruppe: Kinder, Jugendliche, Erwachsene
  • Besonders geeignet für: Grundschulen, Weiterführende Schulen
  • Teilnehmerzahl: max. 15 Personen bei gebuchten Führungen
  • Termine: Öffentliche Führungen finden zweimal im Jahr im Juni und September statt. Genaue Termine stehen ab Frühjahr 2019 auf der Website des Botanischen Gartens. Gebuchte Führungen bitte mind. 14 Tage im Voraus mit Carmen Dörner vereinbaren.
  • Veranstaltungsort: Stiftung Botanischer Garten, Vogelsang 2a, 42653 Solingen,Treffpunkt ist am Kiosk an den Gewächshäusern
  • Kosten: Öffentliche Führungen und Führungen für Grundschulen sind kostenlos, bei weiterführenden Schulen erbitten wir einen Beitrag von 17,50 Euro, für eine gebuchte Führung für Erwachsene 35 Euro
  • Anbieter: Stiftung Botanischer Garten e. V., Vogelsang 2a,
    42653 Solingen und Donate Lockenvitz.
  • Kontakt: Carmen Dörner, E-Mail: carmendoerner60@web.de, Tel.: 01 60 / 856 40 91 (nach 15 Uhr)
  • Anmeldung: gebuchte Führungen bitte 14 Tage vorher anmelden
  • Webseite: botanischer-garten-solingen.de
Ernteführung durch den Heilpflanzengarten. Foto: Carmen Dörner

Jugend- und Migrationsprojekte in der Nordstadt

Durch verschiedene Aktionen und Projekte werden Jugendliche zu gesellschaftlichem Engagement motiviert und in ihren Einsätzen pädagogisch begleitet. Neben der Teilnahme an unseren Projekten mit verschiedenen Schwerpunkten (wie interkultureller/interreligiöser Dialog, Anti-Rassismus/Diskriminierung, politische, künstlerisch-kulturelle Bildung, und vielem mehr), können die Jugendlichen an vielen anderen Angeboten partizipieren und ihre Fähigkeiten stärken.  Wir bieten u.a. viele verschiedene Workshops, niedrigschwellige Beratung zu Engagementmöglichkeiten, Mitgestaltungsmöglichkeiten von jugendkulturellen und jugendpolitischen Veranstaltungen (z.B. Jugendforum, Jugendkulturfestival, Interkultureller Dialog, Stadtteilevents) und die Teilnahmen an überregionalen Jugendkongressen.

Eine mehrsprachige (englisch, französisch, spanisch, türkisch, arabisch, polnisch) Beratung ist möglich.

  • Altersgruppe: Jugendliche
  • Teilnehmerzahl: generell unbegrenzt, nur bei Einzelveranstaltung ist Begrenzung möglich
  • Termine: fortlaufende Angebote (z.B. jeden Montag Theater-AG 17 – 19 Uhr, jeden zweiten Donnerstag Mädchentreff 16.30 – 18.30 Uhr); „regelmäßige“ Öffnungszeiten von Mo-Fr 08:30-16:00 Uhr und nach Vereinbarung. Weitere aktuelle Termine z.B. via facebook
  • Veranstaltungsort: JUMP IN (Außenstelle der AWO AQUA gGmbH), Konrad-Adenauer-Straße 66, 42651 Solingen
  • Kosten: keine
  • Anbieter: AWO Arbeit & Qualifizierung gGmbH Solingen, Kullerstraße 4-6, Außenstelle Jump-In, Konrad-Adenauer-Str. 66, 42651 Solingen
  • Kontakt: Jump In (Hanna Attar, Lukas Städtler, Marina Dirks, Merih Ugur), E-Mail: h.attar@awo-aqua.de; Tel.: 0212 / 23 16 66 00
  • Anmeldung: Für die meisten Angebote wird keine Anmeldung benötigt, nur bei punktellen Veranstaltungen, dann per Mail/Telefon oder persönlich.
  • Webseite: awo-aqua.de

Der mobile Bienenstock

Bienenhaltung in Schule oder Kindergarten? Für viele Lehrer und Eltern unvorstellbar, aber durchaus keine Seltenheit. Allein in NRW gibt es ca. 80 Schulen die Bienen halten: von der Bienen-AG über die Schulimkerei bis hin zur Schülerfirma oder Schulimkereigenossenschaft.

Der mobile Bienenstock bietet Kindern die Möglichkeit die Bienen ganz nah zu erleben, Ängte und Vorurteile abzubauen und beleuchtet die Themen Nachhaltigkeit, Ernährung und Umweltschutz.

Nach Absprache mit der Einrichtung wird ein Platz im Schulumfeld ausgesucht, auf dem dann ein kleines Bienenvolk (Ableger) von Mai bis Juli aufgestellt wird. Zu vereinbarten Terminen können die Schüler/-innen dann einen Blick in den Bienenstock werfen, um zu sehen, wie die Bienen für Nachwuchs sorgen, Vorräte anlegen und neue Waben bauen. Kurz vor oder nach den Sommerferien ziehen die Bienen dann wieder zur Imkerin zurück, um zum großen Wirtschaftsvolk heranzuwachsen.

  • Altersgruppe: Kinder, Jugendliche
  • Besonders geeignet für: KiTa, Grundschulen, Weiterführende Schulen
  • Teilnehmerzahl: 1-2 Schulen oder Kindergärten ab Mai 2018
  • Termine: Termine nach Vereinbarung
  • Veranstaltungsort: jeweilige Schule oder Kindergarten
  • Kosten: keine
  • Anbieter: Imkerverband Rheinland e.V., Im Bannen 38, 56727 Mayen
  • Kontakt: Fiona Fleßer, Obfrau für Schul- und Jugendimkerei
    Imkerverband Rheinland e.V., E-Mail: fiona_flesser@web.de, Mobil: 017- 78 77 76 75
  • Anmeldung: erforderlich bis 31. März 2019
  • Webseite: imkerverbandrheinland.de

Der Bienenkoffer

Im Bienenkoffer finden sich umweltpädagogische Materialien zum Thema „Bienen & andere Bestäuber“. Der Koffer kann von Kitas und Grundschulen angefordert und für den Unterricht oder die Projektarbeit genutzt werden. Er enthält Spiele, Bastelvorschläge, Bücher, Bienenprodukte, Becherlupen, einen informativen Film über das Leben im Bienenstock, Kopiervorlagen und allerlei mehr für das interaktive Lernen.

Als Abschluß der Themenarbeit kann auf Wunsch ein Besuch bei der Imkerin vereinbart werden. Für Gruppen des offenen Ganztags auch gerne nach Absprache als Ferienprogramm buchbar!

  • Altersgruppe: Kinder, Jugendliche
  • Besonders geeignet für: Kita, Grundschulen
  • Teilnehmerzahl: Großen Klassen oder Gruppen sollten für den Besuch am Bienenstand geteilt werden.
  • Termine: Der Bienenkoffer kann für einenZeitraum von 2 bis 4 Wochen direkt bei der Imkerin Fiona Fleßer ausgeliehen werden.
  • Veranstaltungsort: In der Schule/Kita bzw. bei Bienengarten & Imkerei, Fiona Fleßer, Delle 27a, 42699 Solingen
  • Kosten: Keine Kosten für das Ausleihen des Bienenkoffers. Der Besuch am Bienenstand kostet 2€ pro Kind und beinhaltet ein Honigfrühstück.
  • Anbieter: Imkerverband Rheinland e.V., Im Bannen 38, 56727 Mayen
  • Kontakt: Fiona Fleßer, Obfrau für Schul- und Jugendimkerei
    Imkerverband Rheinland e.V., E-Mail: fiona_flesser@web.de, Mobil: 0177-8777675
  • Anmeldung: per Mail oder telefonisch bei Imkerin Fiona Fleßer
  • Webseite: imkerverbandrheinland.de

 

Waldstrolche – Waldspielgruppe für 5- bis 10-jährige

In einem Wechsel aus angeleiteten Aktionen und freiem Spiel erforschen und entdecken die Strolche die Natur. Sie erforschen den Wald, das Wasser und die Wiesen mit all seinen Bewohnern.

  • Altersgruppe: Kinder (5-10 Jahre)
  • Teilnehmerzahl: 12
  • Termine: mittwochs von 15:30 – 17:30 Uhr. Kostenloses Schnuppern und Quereinstieg möglich.
  • Veranstaltungsort: Parkplatz auf der Kotzerterstrasse. Die Veranstaltung findet draußen statt!
  • Kosten: 165 Euro für 13 Termine
  • Anbieter: Bausmühle, Kotzerterstr. 11, 42719 Solingen
  • Kontakt: Jenny Dinnebier und Rasila Harriers, E-Mail: info@bausmuehle.de, Tel.: 0173 / 7 34 77 59
  • Anmeldung: erforderlich
  • Webseite: bausmuehle.de

 

Junge Expertise in Aktion für das Klima!

Unter dem Motto „Junge Erwachsene in Aktion für das Klima – Jóvenes en acción por el clima“ wächst seit 2016 ein internationales Netzwerk von Menschen im Alter von 18 bis 30 Jahren, die ihr Wissen und ihre Aktivitäten zur nachhaltigen Entwicklung austauschen, voneinander lernen und an ihren jeweiligen Heimatorten konkret anpacken. In internationalen Workshops und auf der Basis einer digitalen Wissensplattform arbeiten die jungen Erwachsenen aus Solingen, Jinotega (Nicaragua), Brüssel, Galizien sowie San Lorenzo (Honduras) an Klima- und Ressourcenschutz, Land- und Waldwirtschaft, fairem Konsum und zukunftsfähiger Stadtentwicklung.

Die jungen Engagierten des Netzwerkes freuen sich über jede*n neue*n Mitstreiter*in, die Interesse hat z.B. den fairen Handel oder plastikschonende Lebensweisen in Solingen voranzutreiben und eigene Projekte zur nachhaltigen Entwicklung zu verwirklichen. Zudem besteht die Möglichkeit an internationalen Workshops zum Beispiel in Nicaragua teilzunehmen. Willkommen sind auch Initiativen, Vereine und Einrichtungen, die an einem internationalen Austausch interessiert sind.

  • Altersgruppe: Jugendliche, Erwachsene
  • Besonders geeignet für: Weiterführende Schulen
  • Teilnehmerzahl: unbegrenzt
  • Termine: Der erste Workshop ist bereits ausgebucht, weitere Termine können gerne auf Anfrage vereinbart werden.
  • Veranstaltungsorte: Bergisches Land, Jinotega (Nicaragua), Brüssel (Belgien)
  • Kosten: grundsätzlich entstehen keine Kosten. Lediglich bei den internationalen Netzwerktreffen fallen ggf. Eigenbeiträge für Flugkosten an.
  • Anbieter: Förderverein Städtefreundschaft mit Jinotega e. V., Opferfelder Str. 22, 42719 Solingen, E-Mail: info@solingen-jinotega.de
  • Kontakt: Sophia Merrem, FSI Forum für soziale Innovation gGmbH, Tel: 0163 6193827, E-Mail: s.merrem@fsi-forum.de
  • Anmeldung: nicht erforderlich
  • Webseite: einewelt-regionalstelle-bergischesland.de/index.php/junge-expertise-fuer-nachhaltige-entwicklung

Wilde Hummeln – Gemeinsam die Natur entdecken

Zwölf Kinder im Alter zwischen 6 und 10 Jahren treffen sich einmal im Monat, um auf Entdeckungsreise in die Solinger Natur zu aufzubrechen. Ziel ist es, durch eine spielerische und kreative Auseinandersetzung mit Lebensräumen wie Wald, Wiese, Bach und Teich Freude an der Natur zu wecken, ökologische Zusammenhänge zu erschließen und umweltbewusstes Handeln anzuregen.

Unterstützt werden wir durch Pia Kambergs (Dipl.-Biologin; Biologische Station Mittlere Wupper) und Anja You (Dipl.-Biologin).

  • Altersgruppe: Kinder
  • Teilnehmerzahl: max. 12
  • Termine: Einmal im Monat nach Vereinbarung, bitte erfragen.
  • Veranstaltungsort: Wechselnde Treffpunkte in Solingen, jeweils nach vorheriger Information.
  • Kosten: 35,-€ pro Halbjahr (bzw. 25,-€ für RBN-Vereinsmitglieder und Geschwisterkinder).
  • Anbieter: Gemeinsames Angebot der Natur- und Umweltschutzverbände RBN e.V., BUND e.V. und NABU e.V.
  • Kontakt: Daniela Mittendorf, RBN e.V. Email: rbn@rbn-solingen.de, Tel. 0212-2544228
  • Anmeldung: Anmeldung ist erforderlich, siehe Kontakt.
  • Webseiten: rbn-solingen.de und solingen-natur.de
Foto: Daniela Mittendorf
Foto: Daniela Mittendorf

Weltladen der evangelischen Kirche Solingen-Wald

Seit 1985 engagieren wir uns ehrenamtlich für die Fair-Handelsbewegung. 1989 wurde ein Verkaufsraum im Anbau der Ev. Kirche Wald eröffnet und 2006 vergrößert und verschönert. Seit 2009 sind wir ein gemeinnütziger Verein. Unsere Ziele: Durch den Verkauf fair gehandelter Produkte den Armutsstrukturen in Asien, Afrika und Lateinamerika entgegenzuwirken, über Ungerechtigkeiten des Welthandels zu informieren und Verbraucher zu einem anderen Einkaufsverhalten zu motivieren. Unsere Verkaufsüberschüsse geben wir an verschiedene Schul-, Ausbildungs- und Landwirtschaftsprojekte in Uganda, Ghana, Burundi, Nepal und an Oikokredit e.V. weiter.

  • Altersgruppe: Jugendliche, Erwachsene
  • Teilnehmerzahl: ehrenamtliche Mitarbeit im Laden- und Kirchencafé-Team nach Rücksprache gerne möglich
  • Termine: Öffnungszeiten von Weltladen und Kirchencafé: Mi. u. Fr. 9.30 – 12.30 Uhr, Do. 15.30 – 18.00 Uhr, Sa. 10.00 – 12.30 Uhr, So. nach dem Gottesdienst ca. 12.00 Uhr
  • Veranstaltungsort: Weltladen und Kirchencafé im Anbau der Ev. Kirche Solingen-Wald, Walder Kirchplatz, 42719 Solingen
  • Anbieter: Weltladen Ev. Kirchengemeinde Wald e.V.
  • Kontakt: Doris Prandl, E-Mail: Doprasol@aol.com, Tel. 0212/314120, Wolfgang Bülow, E-Mail: wolfgang.buelow@gmx.net, Tel. 0212/315520
  • Webseite: kirche-wald.de/index.php?page=weltladen

Eine Welt Laden Wald