Schlagwort-Archive: Kommunales Integrationszentrum

Gedenken an die Opfer der Reichspogromnacht

Gegen das Vergessen: das Bündnis für Toleranz und Zivilcourage und die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACR) laden – wie auch schon in den vergangenen Jahren – zum Gedenken an die Opfer der Reichspogromnacht ein. Dazu treffen sich alle Interessierten am Bunker an der Malteserstraße, dem Ort der ehemaligen Synagoge. Anschließend werden im Theater- und Konzerthaus Solingen Texte, Musik und Gedanken von Solinger Schülerinnen und Schülern vorgetragen.

  • Altersgruppe: Jugendliche, Erwachsene
  • Besonders geeignet für: Weiterführende Schulen
  • Teilnehmerzahl: offen
  • Termine: 9. November 2017 von 13.00 – 15.30 Uhr
  • Veranstaltungsort: Um 13:00 Uhr am Bunker Malteserstraße (Ort der ehemaligen Synagoge) und ab 14:00 Uhr Jugendveranstaltung im Theater- und Konzerthaus Solingen
  • Kosten: keine
  • Anbieter: Stadtdienst Integration, Friedrichstr. 46, 42655 Solingen und Bündnis für Toleranz und Zivilcourage
  • Kontakt: Michael Roden, Tel.: 0212 / 250 80 911, E-Mail: m.roden@solingen.de
  • Anmeldung: für Besucher nicht erforderlich, Teilnehmer des Bühnenprogramms der Jugendveranstaltung bitte anmelden
Foto: Daniela Tobias
Foto: Daniela Tobias

bmfsfj_dl_mitfoerderzusatz_rz

Frühkindliche Förderung in Familien mit Zuwanderungsgeschichte

In wöchentlichen Treffen werden Eltern von kleinen Kindern mit Zuwanderungsgeschichte dazu angeregt, frühzeitig die Bildungs- und Lernchancen ihrer Kinder zu erhöhen. Angeleitet von einer mehrsprachigen u. speziell dafür ausgebildeten Elternbegleiterin, erfahren die Eltern, wie sie ihre Kinder sprachlich, aber auch in der allgemeinen Entwicklung altersgerecht fördern können. Die Programme „Griffbereit“ u. „Rucksack“ verhelfen den Kindern zu einem guten Zugang zum deutschen Bildungssystem.

  • Altersgruppe: Kinder, Erwachsene
  • Teilnehmerzahl: max. 12
  • Termine: wöchentlich mehrere Gruppen, vormittags oder nachmittags
  • Veranstaltungsort: verschiedene KiTas in Solingen
  • Kosten: keine
  • Anbieter: Kommunales Integrationszentrum der Stadt Solingen, Friedrichstr. 46, 42655 Solingen
  • Kontakt: Ingmar Zerbin-Melcher, E-Mail: i.zerbin-melcher@solingen.de, Tel.: 0212 / 25 08 09 23
  • Anmeldung: bitte nach freien Plätzen erkundigen
  • Webseite: www.zuwanderer.solingen.de

Projekt_Frühkindliche Förderung in Familien mit Zuwanderungsgeschichte (Stadt Solingen 2013)

„Lesehits für coole Kids“ – Vorlesen in vielen Sprachen

Immer mittwochs um 16 Uhr starten im Rahmen des Leseförderungsprogramms der Kinderbibliothek die zweisprachig gestalteten Bilderbuchstunden für Kinder ab 4 Jahren. 15 ausgebildete Vorlesepatinnen und -paten lesen in der jeweiligen Muttersprache und in Deutsch vor und spielen, basteln oder tanzen im Anschluss mit den Kindern. Dabei wird Mehrsprachigkeit wertschätzend gefördert, die Herkunftssprache bei Kindern und Paten gefestigt oder die Fremdsprache als Begegungssprache kennengelernt.

  • Altersgruppe: Kinder, 4-7 Jahre
  • Teilnehmerzahl: ca. 30
  • Termine: wöchentlich Mittwoch, 16:00 – 17:00 Uhr. Die jeweiligen Vorlesesprachen können der Homepage der Stadtbibliothek entnommen werden.
  • Veranstaltungsort: Kinderbibliothek in der Stadtbibliothek, Mummstr. 10, Solingen, Clemens-Galerie, Bushaltestelle Mühlenplatz
  • Kosten: keine
  • Anbieter: Stadtbibliothek Solingen, Mummstr. 10, 42651 Solingen; Stadtdienst Integration, Kommunales Integrationszentrum
  • Kontakt: Charlotte Struckmeier, Stadtbibliothek, Tel.: 0212 / 290 – 32 17, E-Mail: kinderundjugendbibliothek@solingen.de; Claudia Elsner-Overberg, Stadtdienst Integration, Kommunales Integrationszentrum, Tel.: 02 12 / 250809-18
  • Anmeldung: die Veranstaltungen sind öffentlich, bei Gruppen bitten wir um Anmeldung unter Tel.: 02 12 / 290 – 32 14
  • Webseite: solingen.de/de/inhalt/stadtbibliothek-solingen/

7149836983_1f0981d92c_z