Natur

  • Spinntreffen
    Spinnst du, dann setz dich zu uns! Dieses Angebot richtet sich an erfahrene Spinnerinnen und Spinner. Das nächste offene Spinntreffen findet am 11. Februar 2017 ab 13:00 Uhr im Botanischen …
  • Internationales Kultur- und Umweltfest „Leben Braucht Vielfalt“
    Das gemeinsam mit über 100 Vereinen, Einrichtungen und Initiativen ausgerichtete Fest lädt alle Besucher/innen ein, die neugierig sind, was Solingen an sozialen, interkulturellen, ökologischen und entwicklungspolitischen Projekten und Engagement zu …
  • Märchen erleben im Jahreskreis – in der Natur!
    „Ein Märchen macht das Wesen leicht, weil manche Angst beim Hören weicht.“ (Wolfgang Erbroth) Und in diesen kleinen wunderlichen Geschichten werden nicht nur Ängste thematisiert und durchlebt, sondern auch aufgezeigt, …
  • Fahrradtour durch das Gelpetal nach Wuppertal
    Mittelschwere Fahrradtour über Theegartener Kopf, Müngsten, Morsbach, Gelpetal, Königshöhe (Einkehr), W-Zoo, Nordbahntrasse zurück zur Korkenziehertrasse. Strecke: ca. 42 km, ca. 470 Höhenmeter. Begünstigt durch Fahrradprojekte auf ehemaligen Bahntrassen (Korkenzieher- und Nordbahntrasse) entdecken …
  • Spinnkurs für Neueinsteiger
    Dieser Spinnkurs wendet sich an Anfänger ohne Vorkenntnisse, die das Handwerk des Spinnens erlernen möchten. Der Kurs eignet sich auch für Kinder ab 10 Jahren. Lernen Sie das Naturprodukt Schafwolle …
  • Was gibt es Neues in der Ohligser Heide? – Eine naturkundliche Exkursion
    Die Ohligser Heide ist zwar das älteste Naturschutzgebiet in Solingen, doch lohnt es immer wieder den Wandel der Tier- und Pflanzenwelt in diesem außergewöhnlichen Gebiet im äußersten Westen von Solingen …
  • Die flotten Rennschnecken
    Kinder im Alter von 4-6 Jahren lernen die Natur zu erleben, zu erfühlen und zu begreifen. Sie können Tiere und Pflanzen in der Umgebung kennenlernen, am Bachlauf spielen und staunen. …
  • „Hund & Eule“-Abenteuer- und Entdecker-Tour
    Die „Hund & Eule“-Abenteuer- & Entdecker-Tour bietet für Mensch & Hund ein einzigartiges Naturerlebnis. Es handelt sich dabei um ein Gruppenangebot, das auf Anfrage und zusätzlich auch regelmäßig zu bestimmten …
  • Probieren und Studieren – bergische Apfelsorten auf der Muster- und Lernobstwiese
    An der Burger Landstraße in Solingen gibt es in der Nähe der Radrennbahn eine „Muster- und Lernobstwiese“, die seit 2009 vom „Arbeitskreis Obstwiesen Bergisches Städtedreieck“ betreut wird. Im Rahmen eines …
  • Wolle färben mit Naturfarben
    Mit selbst gesammelten Pflanzen und/oder getrockneten Pflanzenteilen werden wir Wolle auf natürliche Weise färben lernen. Altersgruppe: Jugendliche, Erwachsene Teilnehmerzahl: 5 Termine: nach Vereinbarung Veranstaltungsort: nach Absprache Kosten: pro Stunde 40 …
  • Naturfreunde Kinder- und Teeniegruppe
    Kinder und Teenager werden angeregt, über Natur, Umwelt, Politik, Geschichte usw. nachzudenken und eigene Erfahrungen zu sammeln – Alternativprogramm zu Sportvereinen oder PC-Freizeit mit kreativem Gestalten,  singen, tanzen, Sport und …
  • Naturschutz im bergischen Städtedreieck – Jahresrückblick der Biologischen Station
    Im Rahmen einer gemeinsamen Präsentation wollen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Biologischen Station über Erfahrungen, Ergebnisse und Ziele der Untersuchungen aus dem Jahr 2018 berichten. Wie in den vergangenen Jahren …
  • Lehrmaterial zur Natur unter der Müngstener Brücke
    Das kribbelnde Leben im Bach entdecken, den Eisvogel beim Beutefang beobachten und den nach Pilzen duftenden Waldboden schnuppern – solche Begegnungen mit echten Pflanzen und Tieren brauchen unsere Kinder um …
  • Ferien draussen im Wald
    Ferienbetreuung für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren. Wir sind im Tälchen ganztägig draußen. Die Kinder spielen einfach nur oder nutzen unsere vielfältigen Angebote zu den Themen: Körbchen flechten, basteln, …
  • Natürlich Frösche beobachten
    Du entdeckst, erforscht und ertastest Froschlaich und Kaulquappen im Bausmühlenteich. Du lernst von mir eine Menge über die Entwicklung und den Lebensraum der Frösche. Ich werde erzählen, wie man den …
  • Ernteaktion Muster- und Lernobstwiese Burger Landstraße
    Die vom Arbeitskreis Obstwiesen Bergisches Städtedreieck betreute Muster- und Lernobstwiese an der Burger Landstraße wird noch bewirtschaftet und ist nicht öffentlich zugänglich. Sie wird aber gezielt für Veranstaltungen geöffnet, so …
  • Ortsgruppenprogramm Naturfreunde Solingen-Theegarten
    Wanderungen, Besichtigungen, Themennachmittage, Seminare, Filmvorführungen, Reiseberichte, Gruppenabende, Treffs der Singgruppe. Altersgruppe: Jugendliche, Erwachsene Teilnehmerzahl: max. 30 Termine: Termine stehen auf unserer Webseite Veranstaltungsort: überwiegend im Naturfreundehaus Theegarten, Zedernweg 26 A, …
  • Die kleinen Waldforscher
    Zweimal im Monat montags treffen sich Kinder im Alter von drei Jahren, um spielerisch und altersgerecht den Wald kennenzulernen. Bekleidet mit Anorak, Matschhose und Gummistiefeln entdecken sie jede Menge Überraschungen, …
  • Die wilden Füchse
    Für Schulkinder im Alter von sieben bis zwölf Jahren gibt es die NABU-Kindergruppe „Wilde Füchse“. Wir treffen uns einmal montalich, um den Wald und die Natur zu entdecken. Wer Interesse …
  • Waldzwerge – Waldspielgruppe für 3- bis 5-jährige
    In dieser Waldspielgruppe erleben Kinder im Alter von 3 – 5 Jahren in Begleitung Ihrer Eltern den Wald zu allen Jahreszeiten. Lieder und altersgerecht angeleiteten Aktionen vertiefen die Erfahrungen und …
  • Waldstrolche – Waldspielgruppe für 5- bis 10-jährige
    In einem Wechsel aus angeleiteten Aktionen und freiem Spiel erforschen und entdecken die Strolche die Natur. Sie erforschen den Wald, das Wasser und die Wiesen mit all seinen Bewohnern. Altersgruppe: …
  • Arbeitskreis „Bildung für nachhaltige Entwicklung“
    Bildung für nachhaltige Entwicklung vermittelt, dass das eigene Handeln Konsequenzen hat für einen selbst, für das Umfeld und weit darüber hinaus. Jede/r kann etwas tun, um die Welt ein Stück …
  • Natürlich Bienen begegnen
    Du entdeckst, erforscht und ertastest Bienen in ihrem Zuhause dem Bienenstock. Du lernst von mir eine Menge über die Entwicklung und den Lebensraum der Bienen. Ich werde erzählen, was die …
  • Land Art in Solingen
    Blätter sammeln, sortieren und legen kann man im Herbst fast überall. Im Botanischen Garten Solingen kann man eine Menge unterschiedlicher bunter Blätter finden. Laubblätter kann man nach Farben, Formen, Größen …
  • Obstwiesen im Bergischen Städtedreieck
    Der Arbeitskreis Obstwiesen Bergisches Städtedreieck – ein gemeinschaftlicher Arbeitskreis des RBN, des NABU-Wuppertal, der Unteren Landschaftsbehörden aus Remscheid, Solingen und Wuppertal, der Fruchtsaftkelterei Weber, der Biologischen Station Mittlere Wupper sowie …
  • Haus der kleinen Forscher
    Das „Haus der kleinen Forscher“ verankert die alltägliche Begegnung mit Mathematik, Naturwissenschaften, Informatik und Technik sowie die Bildung für nachhaltige Entwicklung dauerhaft und nachhaltig in allen Kitas und Grundschulen im …
  • Malen zwischen Beet und Baum
    „Malen zwischen Beet und Baum“ heißt ein Kursus, den die Stiftung Botanischer Garten für Interessierte ab 14 Jahren anbietet. Unter Anleitung einer in Kunst und Biologie erfahrenen Pädagogin werden freie …
  • BnE-Magazin: Bausmühle
    Solingen, 15. August 2016. Fotos und Text: Daniela Tobias Ferien draußen im Wald: von morgens bis abends mit anderen Kindern spielen, matschen, schnitzen, klettern, basteln. Was für die Generation der …
  • Wilde Hummeln – Gemeinsam die Natur entdecken
    Zwölf Kinder im Alter zwischen 6 und 10 Jahren treffen sich einmal im Monat, um auf Entdeckungsreise in die Solinger Natur zu aufzubrechen. Ziel ist es, durch eine spielerische und …
  • Der mobile Bienenstock
    Bienenhaltung in Schule oder Kindergarten? Für viele Lehrer und Eltern unvorstellbar, aber durchaus keine Seltenheit. Allein in NRW gibt es ca. 80 Schulen die Bienen halten: von der Bienen-AG über …
  • Baum- und Walderleben Wanderweg
    Der Rundwanderweg führt uns durch Hainsimsen- Buchenwald vorbei an schroffen Felsen, leise plätschernden Bächen und schönen Ausblicken auf das Wuppertal. Historische Zeugnisse menschlicher Nutzung begleiten den Weg ebenso wie Holzskulpturen …
  • In der Natur
    Die Biologische Station Mittlere Wupper bietet diverse Veranstaltungen zum Thema Natur und Umwelt an. Es gibt zum Beispiel Themen-Exkursionen, Biotop-Pflegeeinsätze, Fahrradtouren und Obstbaumberatungen. Nähere Informationen zu den aktuellen Angeboten finden …
  • Hofschaftsmuseum
    Erlebnisorientierte Vermittlung und spielerisches Erkunden in den Erfahrungsfeldern Bergische Geschichte, historisches Lernen, Familienlebensläufe, Beschäftigung, Handwerk und Fachwerk. Es soll Interesse, Verständnis und Sensibilität unterschiedlichster Zielgruppen (von jung bis alt) für …
  • Märchen erleben im Wald als Ferienaktion
    Wen faszinieren nicht die kleinen Geschichten, in denen alles möglich zu sein scheint? Welches kleine Mädchen wollte nicht einmal eine Prinzessin sein? Und jeder kleine Junge hat sich schon mal …
  • Die Kunst des Spinnenes
    Vortrag mit Vorführung über das Spinnen, Spinngeräte und Wollverarbeitung vom Schaf zum Pullover. Altersgruppe: Kinder, Jugendliche, Erwachsene Besonders geeignet für: Grundschulen, Weiterführende Schulen Teilnehmerzahl: 15 Termine: Termine können individuell vereinbart …
  • Natürlich Wolle verarbeiten
    Du wäschst und kämmst natürliche Schafswolle in verschiedenen Farbtönen, bis sie zur Weiterverarbeitung geeignet ist. Danach zeige ich Dir, wie du aus der Wolle wunderschöne Bälle oder Schnüre und Schlangen …
  • Zu Besuch bei Fridolin im Kompostland
    Im Komposthaufen von Kompostwurm Fridolin herrscht Unordnung. Die Kinder besuchen Fridolin in seinem Zuhause und erfahren, warum ein Komposthaufen sinnvoll ist, welche Abfälle auf den Komposthaufen gehören und wofür fertiger …
  • Der Bienenkoffer
    Im Bienenkoffer finden sich umweltpädagogische Materialien zum Thema „Bienen & andere Bestäuber“. Der Koffer kann von Kitas und Grundschulen angefordert und für den Unterricht oder die Projektarbeit genutzt werden. Er …
  • Hapa Zome
    Bei Hapa-Zome handelt es sich um einen Druck mit Pflanzenteilen wie Blättern und Blüten auf Stoff. Dabei wird keine andere Farbe verwendet, als die der Pflanzenteile. In diesem Workshop werden …
  • Natürlich Weidenkörbchen flechten
    In der Bausmühle kannst Du mit selbst gesammelten (Weide/Hasel) oder auch mit gekauftem Material (Peddigrohr) Körbe flechten. Dann lernst Du ein Körbchen auf einer Baumscheibe zu flechten. Wenn Du schon …
  • Zeichnen und Malen nach der Natur
    Privatunterricht Kunst. Die zeichnerisch-malerischen Auseinandersetzung mit der Natur gibt Gelegenheit zur Intensivierung und Verbesserung des Naturverhältnisses  des Menschen. Es bleibt nicht bei der rein ästhetischen Anschauung und Darstellung von Naturphänomenen, …
  • Balkongarten, Hochbeete und mehr…
    Seit 2013 pflegen wir mit den Kindern der Hausaufgabenbetreuung unseren Kräuter- und Gemüsegarten auf dem Balkon des Bewohnertreffs Zietenstraße. Außerdem wachsen in Hochbeeten auf dem Stadtteilplatz Erdbeeren, Pfefferminze und Schnittlauch. …
  • Kinder- und Jugendgruppen im Mehrgenerationenhaus
    Mit mehreren Gruppen unterschiedlichen Alters werden diverse Gruppenaktivitäten durchgeführt: Ferienkolonien, Mädchen- und Jungengruppe, Gesprächskreise, Kinder- und Jugendzirkus, Kreatives Gestalten, Tanz- und Bewegungsangebote, Kino- und Theaterbesuche, Vorleseaktionen, Leseclub, etc. Die Angebote …

Diese Liste wurde nach dem Zufallsprinzip sortiert, um keinen Anbieter zu bevorzugen.

Netzwerk "Bildung für nachhaltige Entwicklung"