Herbstliches Obstwiesenfest

Zwei Jahre sind rum! Dieses Jahr wird es wieder ein herbstliches Obstwiesenfest geben, das zehnte, und zwar turnusgemäß in Solingen. Erneut findet es um und auf der schönen Obstwiese der Familie Kaesbach am Schaberg statt.

Es geht rund um das Thema Obst: Für Freunde guten Obstes und Feinschmecker gibt es alte Streuobstsorten wie Kaiser Wilhelm & Rheinischen Winterrambur, zudem leckeren Streuobstwiesen-Apfelsaft und Obstkuchen. Weiter im Angebot für Groß und Klein: Schönes und Nützliches für Ihren Obstgarten, Infostände, Märchen und Geschichten, Bastelaktionen und weitere naturpädagogische Angebote. Und nicht zuletzt kompetente Beratung, Baumschnittdemonstrationen durch Obstwiesenpraktiker sowie Fachvorträge. Bewährte, aber auch neue Stände laden zum Schlendern, Zuschauen, Informieren, Spielen, lecker Essen und Trinken ein – alles da, was das Herz in Sachen Obst bedarf! Ein Fest für alle Generationen.

Wenn das Erntejahr es hergibt, wird es auch eine Annahmestelle für Streuobst geben.

  • Altersgruppe: Kinder, Jugendliche, Erwachsene
  • Termin: 8. Oktober 2017, 11:00 bis 17:00 Uhr
  • Veranstaltungsort: Obstwiese Familie Kaesbach (Nähe Bahnhof Solingen-Schaberg), Schabergerstr. 124, 42659 Solingen
  • Kosten: keine
  • Anbieter: Biologische Station Mittlere Wupper, Arbeitskreis Obstwiesen Bergisches Städtedreieck, Vogelsang 2, 42653 Solingen
  • Kontakt: Pia Kambergs, E-Mail: kambergs@bsmw.de, Tel.: 0212 2542730
  • Webseite: bsmw.de