Archiv der Kategorie: Jederzeit

Energiespardetektive geben Stromspartipps

Schülerinnen und Schüler übernehmen Vorbildfunktion und geben als Multiplikatoren ihr Wissen rund ums Stromsparen an ihr persönliches Umfeld (Verwandte, Nachbarn, Freunde) weiter. In aktiver Beteiligung lernen sie im Workshop große Energieverbraucher kennen und decken mit Messgerät und Checklisten unnötigen Stromverbrauch auf. So werden sie früh für ihren eigenen Energieverbrauch und die Auswirkungen auf Umwelt und Klima sensibilisiert.

Zielgruppen: 4. und 5. Klassen oder AGs. Zeitumfang: 3 Veranstaltungen à 2 Schulstunden in 3 bis 5 Tagen Abstand
. Betreuung: Mitarbeiter der Verbraucherzentrale NRW gemeinsam mit der Lehrkraft.

  • Altersgruppe: Kinder im Alter von 9-11 Jahren
  • Teilnehmerzahl: Klassenstärke
  • Termine: nach Absprache
  • Veranstaltungsort: In den Räumlichkeiten der jeweiligen Einrichtung/Schule.
  • Kosten: keine
  • Anbieter: Verbraucherzentrale NRW, Bereich Energie, Gruppe Öffentlichkeitsarbeit, Team Bildung, Mintropstr. 27, 40215 Düsseldorf, Telefon 0211-3809-369, energiebildung@verbraucherzentrale.nrw
  • Kontakt: Dipl.-Ing. Florian Bublies, Energieberatung der Verbraucherzentrale NRW in Solingen, Telefon (0212) 22657605, E-Mail: solingen.energie@verbraucherzentrale.nrw
  • Anmeldung: über Florian Bublies oder Verbraucherzentrale NRW Düsseldorf (s.o.)
  • Webseite: verbraucherzentrale.nrw/energiespardetektive

ESD_mit Messgeraet

WARM-up! Wissensspiele rund um Wärme

Durch richtiges Heizen in ihrem Zuhause leisten Schülerinnen und Schüler einen Beitrag zur Energiewende. Die Lernstationen im „WARM-up! Wissensspiele rund um Wärme“ vermitteln den Schülerinnen und Schüler spielerisch, wie Wärmeenergie zu Hause genutzt wird. In Zukunftbildern entwickeln die Schüler eigene Strategien für einen bewussten Umgang mit Heizenergie und Warmwasser. So werden sie früh für ihren eigenen Energieverbrauch und die Auswirkungen auf Umwelt und Klima sensibilisiert.

Zielgruppe: 5. und 6. Klassen oder AGs, Zeitumfang: 2 Veranstaltungen à 2 Schulstunden plus Mitmachaktion auf Schulhof

  • Altersgruppe: Kinder im Alter von 10-12 Jahren
  • Teilnehmerzahl: Klassenstärke
  • Termine: nach Absprache
  • Veranstaltungsort: In den Räumlichkeiten der jeweiligen Einrichtung/Schule.
  • Kosten: keine
  • Anbieter: Verbraucherzentrale NRW, Bereich Energie, Gruppe Öffentlichkeitsarbeit, Team Bildung, Mintropstr. 27, 40210 Düsseldorf, Telefon 0211 3809-369, energiebildung@verbraucherzentrale.nrw
  • Kontakt: Dipl.-Ing. Florian Bublies, Energieberatung der Verbraucherzentrale NRW in Solingen, Telefon (0212) 22657605, E-Mail: solingen.energie@verbraucherzentrale.nrw
  • Anmeldung: über Florian Bublies oder Verbraucherzentrale NRW Düsseldorf (s.o.)
  • Webseite: verbraucherzentrale.nrw/waermewissen

Bild WUP_Station4_6

Reparatur Café Solingen

Die Idee der Reparatur-Cafés stammt aus den Niederlanden und versteht sich als ein Zeichen gegen die Wegwerfgesellschaft. In geselliger Runde wollen wir jetzt auch in Solingen versuchen, so viele Geräte wie möglich vor dem vorzeitigen Aus zu bewahren. Wir kooperieren dabei mit verschiedenen Partnern wie z. B. der Verbraucherzentrale NRW.

Jeden 3. Sonntag im Monat können Sie unser Café besuchen. Bringen Sie Ihre defekten Gebrauchsgegenstände, Fahrräder, Radios und alles, was Sie tragen können, einfach mit. Wir wollen mit Ihnen gemeinsam die Reparaturen durchführen.

Und wir halten natürlich auch eine Tasse Kaffee und ein Stück Kuchen für Sie bereit!

Wir suchen außerdem einen Radio- und Fernsehtechniker für unsere ehrenamtlichen Reparaturen. Kenntnisse über ältere Radios und Videorekorder wären wünschenswert. Auch Elektrotechniker mit Kenntnissen im o.g. Bereich sind willkommen.

  • Altersgruppe: Jugendliche, Erwachsene
  • Termine: In der Regel jeden 3. Sonntag im Monat von 14:00 — 17:00 Uhr. Im Frühjahr fällt der Termin zu Ostern aus, im Juli bleibt das Reparaturcafé geschlossen. Bitte beachten Sie die Aushänge oder fragen Sie nach.
  • Veranstaltungsort: Ufergarten 25, 42651 Solingen.
  • Kosten: keine
  • Anbieter: Reparatur Café Solingen e. V.
  • Kontakt: Klaus-Dieter Pahnke, 1. Vorsitzender, E-Mail: reparaturcafe.solingen@web.de
  • Anmeldung: nicht erforderlich
  • Webseite: noch in Arbeit
Foto: Klaus-Dieter Pahnke

Natürlich Bienen begegnen

logo-fruehling-bausmuehle-natuerlich-lernenDu entdeckst, erforscht und ertastest Bienen in ihrem Zuhause dem Bienenstock. Du lernst von mir eine Menge über die Entwicklung und den Lebensraum der Bienen. Ich werde erzählen, was die Biene alles leisten kann und wozu sie nützlich ist. Du lernst ihre verschiedenen Produkte kennen (u.a. Honig). Zu guter Letzt wirst Du eine echte Bienenwachskerze ziehen, die Du mit Nachhause nehmen darfst.

Bitte beachten: Bienen mögen keine Parfümgerüche!

  • Altersgruppe: Kinder, Jugendliche, Erwachsene
  • Geeignet für Menschen mit Handicap: ja
  • Teilnehmerzahl: bis max. 30 Personen
  • Termine: auf Anfrage
  • Veranstaltungsort: Treffpunkt: Parkplatz auf der Kotzerterstrasse (Solingen), in der Nähe des Wohnhauses Kotzerterstr.11
  • Kosten: Kostenbeitrag von 60,- € pro Veranstaltung (darin inbegriffen sind Materialkosten, wie z.B. Wachs/Honig), ab 20 Personen liegt der Preis bei 3,- € pro Person
  • Anbieter: Natürlich lernen! – Bausmühle; Kotzerterstr.11; 42719 Solingen
  • Kontakt: Jenny Dinnebier, E-Mail: info@bausmuehle.de; Tel.: 0173 / 7 34 77 59, 
Anke Albers
  • Anmeldung: siehe Kontakt
  • Webseite: bausmuehle.de/natuerlich_lernen

bausmuehle-natuerlich-lernen-solingen-049-676x450

TABS Solinger Taschengeldbörse

Durch das Vermitteln kleinere Hilfen im Alltag, wie z.B. Einkäufe erledigen, Rasen mähen, Gartenarbeiten, Theaterbegleitungen, kommen junge Menschen mit Seniorinnen und Senioren zusammen und lernen so die Welt des jeweils anderen kennen. Dabei können über die kurzfristigen Hilfen hinaus längerfristige Kontakte entstehen, die positive Nebeneffekte wie Unterstützung bei der Suche nach Arbeits-/Ausbildungsplatz, Stärkung sozialer Kompetenzen, aber auch Vermeidung von Vereinsamung älterer Menschen haben.

  • Altersgruppe: Jugendliche, Erwachsene
  • Teilnehmerzahl: unbegrenzt bzw. von Angebot und Nachfrage abhängig
  • Termine: TABS-Öffnungszeiten: Dienstag und Donnerstag von 15:00 bis 17:00 Uhr, Freitag 14:30 bis 16:30 Uhr
  • Veranstaltungsort: Beratungs- und Vorstellungsgespräche finden im Nordstadtbüro der AWO, Kullerstr. 4-6 statt (in der Nordstadt, in der Nähe vom Schlagbaum)
  • Kosten: Hilfesuchende (Senioren) zahlen mindestens 5 Euro/Stunde
  • Anbieter: AWO, Kullerstr. 4-6, 42651 Solingen in Kooperation mit Jugendstadtrat und Seniorenbeirat
  • Kontakt: Max Hansen, E-Mail: max@tabsolingen.de, Tel.: 0212-2313440
  • Anmeldung: Vorstellungsgespräche für Jugendliche finden in regelmäßigen Abständen statt. Weitere Infos: siehe Kontakt.
  • Webseite: tabsolingen.de

Kulturdinner

Gemeinsam mit Frauen aus verschiedenen Nationen werden beim Kulturdinner einmal im Monat Speisen aus nahen und fernen Ländern zubereitet. Jedes Mal werden Gerichte aus einem anderen Herkunftsland der Frauen gekocht. Über das Kochen und gemeinsame Essen lernen wir Kulturen kennen und es können eventuell vorhandene Barrieren abgebaut werden.

  • Altersgruppe: Erwachsene
  • Teilnehmerzahl: 20
  • Termine: 25. Oktober 2018 und 13. Dezember 2018, jeweils ab 18:00 Uhr
  • Veranstaltungsort: Kita Hasseldelle, Hasselstr. 132, 42651 Solingen
  • Kosten: keine
  • Anbieter: Wir in der Hasseldelle e.V., Rolandstr. 3-5, 42651 Solingen, Familienzentrum Hasseldelle, Hasselstr. 132, 42651 Solingen
  • Kontakt: Marina Lehnen, Quartiersmanagement, E-Mail: marina.lehnen@hasseldelle.de; Ursula Speckamp, Kita Hasseldelle, Tel.: 52533
  • Anmeldung: bitte zwecks Planung anmelden
  • Webseite: hasseldelle.de

wartung

Frühkindliche Förderung in Familien mit Zuwanderungsgeschichte

In wöchentlichen Treffen werden Eltern von kleinen Kindern mit Zuwanderungsgeschichte dazu angeregt, frühzeitig die Bildungs- und Lernchancen ihrer Kinder zu erhöhen. Angeleitet von einer mehrsprachigen u. speziell dafür ausgebildeten Elternbegleiterin, erfahren die Eltern, wie sie ihre Kinder sprachlich, aber auch in der allgemeinen Entwicklung altersgerecht fördern können. Die Programme „Griffbereit“ u. „Rucksack“ verhelfen den Kindern zu einem guten Zugang zum deutschen Bildungssystem.

  • Altersgruppe: Kinder, Erwachsene
  • Teilnehmerzahl: max. 12
  • Termine: wöchentlich mehrere Gruppen, vormittags oder nachmittags
  • Veranstaltungsort: verschiedene KiTas in Solingen
  • Kosten: keine
  • Anbieter: Kommunales Integrationszentrum der Stadt Solingen, Friedrichstr. 46, 42655 Solingen
  • Kontakt: Ingmar Zerbin-Melcher, E-Mail: i.zerbin-melcher@solingen.de, Tel.: 0212 / 290 – 25 57
  • Anmeldung: bitte nach freien Plätzen erkundigen
  • Webseite: solingen.de/de/dienstleistungen/57-kommunales-integrationszentrum/

Projekt_Frühkindliche Förderung in Familien mit Zuwanderungsgeschichte (Stadt Solingen 2013)

Natürlich Wolle verarbeiten

Du wäschst und kämmst natürliche Schafswolle in verschiedenen Farbtönen, bis sie zur Weiterverarbeitung geeignet ist. Danach zeige ich Dir, wie du aus der Wolle wunderschöne Bälle oder Schnüre und Schlangen filzen kannst. Deine selbst gefilzten Sachen kannst Du dann mit nach Hause nehmen.

  • Altersgruppe: Kinder, Jugendliche, Erwachsene
  • Geeignet für Menschen mit Handicap: ja
  • Teilnehmerzahl: 20
  • Termine: auf Nachfrage, telefonisch oder per Mail
  • Veranstaltungsort: Parkplatz auf der Kotzerter Strasse, die Veranstaltung findet draußen statt!
  • Kosten: 60,00 €
  • Anbieter: Bausmühle, Kotzerterstr. 11, 42719 Solingen
  • Kontakt: Jenny Dinnebier, E-Mail: info@bausmuehle.de, Tel.: 0173 / 7 34 77 59
  • Anmeldung: siehe Kontakt
  • Webseite: bausmuehle.de

Natürlich Weidenkörbchen flechten

In der Bausmühle kannst Du mit selbst gesammelten (Weide/Hasel) oder auch mit gekauftem Material (Peddigrohr) Körbe flechten. Dann lernst Du ein Körbchen auf einer Baumscheibe zu flechten. Wenn Du schon Erfahrung mitbringst, zeige ich Dir auch andere Flechtarten. Natürlich darfst Du deine selbstgemachten Körbchen dann mit Nachhause nehmen.

  • Altergruppe: Kinder, Jugendliche, Erwachsene
  • Teilnehmerzahl: max. 12
  • Termine: auf Anfrage
  • Veranstaltungsort: Parkplatz an der Kotzerterstrasse
  • Kosten: 40 Euro pro Stunde
  • Anbieter: Bausmühle, Kotzerterstr.11, 42719 Solingen
  • Kontakt: Jenny Dinnebier, E-Mail: info@bausmuehle.de, Tel.: 0173 / 7 34 77 59
  • Anmeldung: siehe Kontakt
  • Webseite: bausmuehle.de

Ortsgruppenprogramm Naturfreunde Solingen-Theegarten

Wanderungen, Besichtigungen, Themennachmittage, Seminare, Filmvorführungen, Reiseberichte, Gruppenabende, Treffs der Singgruppe.

  • Altersgruppe: Jugendliche, Erwachsene
  • Teilnehmerzahl: max. 30
  • Termine: Termine stehen auf unserer Webseite
  • Veranstaltungsort: überwiegend im Naturfreundehaus Theegarten, Zedernweg 26 A, 42651 Solingen
  • Kosten: ggf. Fahrt- u. Verpflegungskosten
  • Anbieter: Naturfreunde Deutschlands, Ortgruppe Solingen-Theegarten e. V.
  • Kontakt: Regine Weiß, Hacketäuerstr. 37, 42651 Solingen, Tel.: 0212 / 4 63 36, E-Mail: info@naturfreundehaus-theegarten.de
  • Anmeldung: bitte Termine nachfragen
  • Webseite: naturfreunde-theegarten.de

Infoveranstaltungen zu diversen Themen im Mehrgenerationenhaus

Veranstaltungen für Erwachsene zu diversen politischen, sozialen und (inter)kulturellen Themen: Informationsveranstaltungen, Lesungen, Theatervorführungen, Museumsbesuche, Besuche im Landtag NRW, Filmabende mit anschließender Diskussion, etc. Die genauen Angebote finden Sie in unserem Jahresprogramm.

  • Altersgruppe: Erwachsene
  • Teilnehmerzahl: max. 50
  • Termine: siehe Jahresprogramm
  • Veranstaltungsort: Mehrgenerationenhaus, Mercimek-Platz 1, 42651 Solingen oder Caritaszentrum, Ahrstraße 9, 42697 Solingen, bzw. Exkursionen
  • Kosten: je nach Angebot
  • Anbieter: Caritasverband Wuppertal/Solingen (FiM/Gemeindecaritas); Diakonisches Werk; AWO
  • Kontakt: Bordonau Tinoco, Josefina; Xenia Furaew, u.a. ; Ayten Peters-Yazicioglu; Braun, Nina; Eleftheriadis, Konstantinos; Tel. 0212 202763
  • Anmeldung: Die Anmeldung erfolgt persönlich.
  • Webseite: caritas.erzbistum-koeln.de/wuppertal-solingen-cv/integration_migration/page/

Haus der kleinen Forscher

Das „Haus der kleinen Forscher“ verankert die alltägliche Begegnung mit Mathematik, Naturwissenschaften, Informatik und Technik sowie die Bildung für nachhaltige Entwicklung dauerhaft und nachhaltig in allen Kitas und Grundschulen im Bergischen Land. Damit setzt sich das „Haus der kleinen Forscher“ für bessere Bildungschancen von Mädchen und Jungen in den genannten Bereichen ein.

Wir schulen Fach- und Lehrkräfte aus KiTas und Grundschulen/OGS in praxisnahen Fortbildungen.Das lokale Netzwerk wird finanziert durch örtliche Förderer.

  • Altersgruppe: Erwachsene
  • Teilnehmerzahl: max. 20 je Workshop
  • Termine: regelmäßiges Workshopangebot für pädagogische Fach- und Lehrkräfte, finden jeweils nach Absprache statt.
  • Veranstaltungsort: Gründer- und Technologiezentrum Solingen, Grünewalder Straße
  • Kosten: 15 – 35 € (je nach Thema), darin enthalten sind: Teilnahmegebühr, pädagogisches Material (Experimentierkarten und Themenbroschüre), Verbrauchsmatierial während der Fortbildung, Getränke, ggf. Mittagessen
  • Anbieter: wonderlabz gemeinnützige UG (haftungsbeschränkt), Holz 19-21, 42719 Solingen
  • Kontakt: Susanne Reinold, susanne.reinold@wonderlabz.org, Annika Thömmes, annika.thoemmes@wonderlabz.org, Tel.: 0212-310802
  • Anmeldung: über unsere Webseite
  • Webseite: wonderlabz.org/haus-der-kleinen-forscher

HKF_Logo_Kita_RGB_CS4

„Lesehits für coole Kids“ – Vorlesen in vielen Sprachen

Immer mittwochs um 16 Uhr starten im Rahmen des Leseförderungsprogramms der Kinderbibliothek die zweisprachig gestalteten Bilderbuchstunden für Kinder ab 4 Jahren. 15 ausgebildete Vorlesepatinnen und -paten lesen in der jeweiligen Muttersprache und in Deutsch vor und spielen, basteln oder tanzen im Anschluss mit den Kindern. Dabei wird Mehrsprachigkeit wertschätzend gefördert, die Herkunftssprache bei Kindern und Paten gefestigt oder die Fremdsprache als Begegungssprache kennengelernt.

  • Altersgruppe: Kinder, 4-7 Jahre
  • Teilnehmerzahl: ca. 30
  • Termine: wöchentlich Mittwoch, 16:00 – 17:00 Uhr. Die jeweiligen Vorlesesprachen können der Homepage der Stadtbibliothek entnommen werden.
  • Veranstaltungsort: Kinderbibliothek in der Stadtbibliothek, Mummstr. 10, Solingen, Clemens-Galerie, Bushaltestelle Mühlenplatz
  • Kosten: keine
  • Anbieter: Stadtbibliothek Solingen, Mummstr. 10, 42651 Solingen; Stadtdienst Integration, Kommunales Integrationszentrum
  • Kontakt: Charlotte Struckmeier, Stadtbibliothek, Tel.: 0212 / 290 – 32 17, E-Mail: kinderundjugendbibliothek@solingen.de; Claudia Elsner-Overberg, Stadtdienst Integration, Kommunales Integrationszentrum, Tel.: 02 12 / 290 – 28 73
  • Anmeldung: die Veranstaltungen sind öffentlich, bei Gruppen bitten wir um Anmeldung unter Tel.: 02 12 / 290 – 32 14
  • Webseite: solingen.de/de/inhalt/stadtbibliothek-solingen/

7149836983_1f0981d92c_z

Zeichnen und Malen nach der Natur

Privatunterricht Kunst. Die zeichnerisch-malerischen Auseinandersetzung mit der Natur gibt Gelegenheit zur Intensivierung und Verbesserung des Naturverhältnisses  des Menschen. Es bleibt nicht bei der rein ästhetischen Anschauung und Darstellung von Naturphänomenen, sondern im Zeichen- und Malprozess kommt es sowohl zu einer meditativen als auch reflexiven Verarbeitung, bei der die Kursleiterin als Künstlerin und Biologin Denkanstöße gibt und Wahrnehmungsweisen problematisiert.

  • Altersgruppe: Kinder, Jugendliche, Erwachsene
  • Teilnehmerzahl: nach Absprache
  • Termine: nach Vereinbarung
  • Veranstaltungsort: nach Vereinbarung, auch bei Teilnehmern zuhause
  • Kosten: 40,-€ pro 45 Min, zzgl. Material
  • Anbieter: Sabine Schulz-Wolff,
 Finkenstr. 86,
 42659 Solingen
  • Kontakt: Sabine Schulz-Wolff,
 Schuwo13@hotmail.com
  • Anmeldung: Schuwo13@hotmail.com
  • Webseite: motherofpearls.de

Schuwo_Botgar

Wolle färben mit Naturfarben

Mit selbst gesammelten Pflanzen und/oder getrockneten Pflanzenteilen werden wir Wolle auf natürliche Weise färben lernen.

  • Altersgruppe: Jugendliche, Erwachsene
  • Teilnehmerzahl: 5
  • Termine: nach Vereinbarung
  • Veranstaltungsort: nach Absprache
  • Kosten: pro Stunde 40 €, zzgl. Material
  • Anbieter: Sabine Schulz-Wolff, 
Finkenstr. 86, 
42659 Solingen
  • Kontakt: Sabine Schulz-Wolff, Schuwo13@hotmail.com
  • Anmeldung: Schuwo13@hotmail.com
  • Webseite: motherofpearls.de

SchuWo_Wolle