Archiv der Kategorie: Erwachsene

Land Art in Solingen

Blätter sammeln, sortieren und legen kann man im Herbst fast überall. Im Botanischen Garten Solingen kann man eine Menge unterschiedlicher bunter Blätter finden. Laubblätter kann man nach Farben, Formen, Größen sortieren und in unendlich vielen Formen und Motiven legen.
 Das Gestalten mit solchen vorgefundenen Naturmaterialien unter freiem Himmel nennt man Land Art. Solche „Kunstwerke“ sind vergänglich – man kann sie nicht mitnehmen. Auch die fein gelegten Blätterbilder werden über kurz oder lang vom Wind und Wetter auseinander gefegt werden. Die „Kunstwerke“ werden fotografiert und können später auf der Webseite des Botanischen Gartens angesehen werden.

  • Altersgruppe: Kinder, Jugendliche, Erwachsene
  • Teilnehmerzahl: 10
  • Termine: 1. Termin Sonntag, 15. Oktober 2017 von 14-18 Uhr im Botanischen Garten Solingen,
 weitere Termine nach Vereinbarung
  • Veranstaltungsort: Botanischer Garten Solingen
  • Kosten: keine, Spenden für die Stiftung Botanischer Garten erwünscht
  • Anbieter: Stiftung Botanischer Garten, Vogelsang 2a, 42653 Solingen
  • Kontakt: Sabine Schulz-Wolff, E-Mail:
Schuwo13@hotmail.com
  • Anmeldung: Schuwo13@hotmail.com
  • Webseite: botanischergartensolingen.de

Logo-BotanischerGartenSolingen-trans

Foto: Paolo Redwings, London, UK, commons.wikimedia.org

Energiewendestammtisch der BESG

Eine breite Einbindung von interessierten und engagierten Bürgerinnen und Bürgern sowie einen qualifizierten Fachaustausch leistet der regelmäßig stattfindende Energiewendestammtisch, der gemeinsam von der BESG eG mit Partnern aus Wuppertal organisiert wird.

Unser Anliegen als BürgerEnergie Solingen (BESG eG) ist es, die Energiewende in Solingen voran zu bringen. Dies können und wollen wir in enger Zusammenarbeit mit dem Umweltamt unserer Stadt erreichen. Ein Austausch über die aktuelle Situation und geplanter Schritte sowie die Möglichkeit, über weitere gemeinsame Projekte zu diskutieren wird durch unsere beiden Referenten Frau Birte Vietor und Herrn Peter Vorkötter gewährleistet.

Weitere Informationen zu unseren Veranstaltungen finden Sie auf unserer Webseite.

  • Altersgruppe: Erwachsene
  • Termine: 23. April, 25. Juni, 27. August, 29. Oktober und
    19. November 2018 (Offene Mitgliederversammlung) jeweils um 19:00 Uhr
  • Veranstaltungsort: Mehrgenerationenhaus,
 42651 Solingen,
 Van-Meenen-Straße 1 / Mercimek Platz
  • Kosten: keine
  • Anbieter: BESG eG, c/o Ingeborg Friege, Westerwaldstr. 7, 42719 Solingen
  • Kontakt: Ingeborg Friege, E-Mail: 
info@buergerenergie-solingen.de
  • Anmeldung: nicht erforderlich
  • Webseite: buergerenergie-solingen.de

besg_logo_c6

Chor „Einmalig“

Ein Angebot von Inklusion Solingen: Menschen mit und ohne Behinderung singen gemeinsam. Alle 14 Tage donnerstags um 18:30 Uhr wird im Gemeindehaus der Evangelischen Lutherkirche, Kölnerstr. 1a, unter der Leitung von Hans-Peter Claus und Ludwig Audersch gesungen und musiziert.

  • Altersgruppe: Erwachsene
  • Geeignet für Menschen mit Handicap: ja
  • Teilnehmerzahl: 30
  • Termine: jeweils 18:30 – 20:00 Uhr
    8. und 22. Februar 2018
    8. und 22 März 2018
    5. und 19. April 2018
    3. und 17. Mai 2018
    7. und 21. Juli 2018
    5. Juli 2018 Sommergrillen
    30. August 2018
    13. und 27. September 2018

    11. und 25. Oktober 2018
    8. und 22. November 2018
    6. und 20. Dezember 2018
  • Veranstaltungsort: Gemeindehaus der Ev. Lutherkirche, Kölnerstr. 1a, Solingen
  • Kosten: keine
  • Anbieter: Inklusion Solingen (KoKoBe),
 Weyerstr. 248, 42719 Solingen
  • Kontakt: Chor: Ludwig Audersch, Tel.: 0212 – 208016;
    KoKoBe: Erle Bosma, E-Mail:
 info@kokobe-solingen.de, Tel.: 0212 – 6426574
  • Anmeldung: erforderlich
  • Webseite: inklusion-solingen.de

Logo_blau-sgr

Philosophie-Café mit Dr. Uta-D. Rose

Das Philosophie-Café bietet Ihnen Zeit und Raum, miteinander ins Gespräch zu kommen. Die Referentin Dr. Uta-D. Rose stellt das jeweilige Thema aus philosophischer Perspektive vor und leitet zum Gespräch über. Jede Sichtweise ist willkommen!

Thema am 5. März 2016: „Der Ton macht die Musik – Über die feinen Unterschiede zwischen Kritik, Feedback und Meckerei.” Kritik kann verletzen und verunsichern. An Kritik zerbrechen Partnerschaften und Arbeitsbeziehungen. Kritik kann aber auch hilfreich sein. Wo sind die Grenzen zwischen konstruktiver Kritik und nerviger Nörgelei?

  • Altersgruppe: Jugendliche, Erwachsene
  • Termine: Die Cafés finden jeweils am ersten Samstag eines Monats von 16:00 – 18:00 Uhr statt.
    Termine 2017: 7. Januar, 4. Februar, 4. März, 7. Oktober, 4. November und 2. Dezember 2017
  • Veranstaltungsort: Stadtbibliothek Solingen, Im Erdgeschoss
  • Kosten: 6,- €, ermäßigt 3,- € / Mit Goldkarte ist Eintritt frei
  • Anbieter: Bergische VHS und Stadtbibliothek Solingen
  • Kontakt: bei Rückfragen Tel: 0212 / 290 – 3222, E-Mail: info-stadtbibliothek@solingen.de
  • Anmeldung: nicht erforderlich
  • Webseite: bergische-vhs.de und stadtbibliothek.solingen.de

solilog

Themenabende des Christlich-Islamischen Gesprächskreises

Im Christlich-Islamischen Gesprächskreis kommen Menschen unterschiedlicher Religion und Herkunft zusammen, um sich auszutauschen, den Dialog untereinander zu fördern und auf eine gegenseitige Verständigungsbereitschaft dauerhaft hinzuwirken. Der Gesprächskreis bietet Raum für offene Begegnungen von Menschen aus evangelischen, katholischen und muslimischen Gemeinden sowie von anderen Interessierten.
 Das Programm der Themenabende (siehe unten) beinhaltet Themen des Glaubens (Christentum und Islam) und des interreligiösen Dialogs ebenso wie kulturelle und gesellschaftliche
 Themen.

  • Altersgruppe: Erwachsene
  • Teilnehmerzahl: unbegrenzt
  • Termine: Themenabende jeweils mittwochs abends (mit wechselnden Referent/innen):
    7. Februar 2018, 19:45 Uhr – „Gemeinsames Lesen in Bibel und Koran, Fasten in christlicher und islamischer Tradition“, mit Pfarrerin Corinna Maßmann und Imam Hasan Çakıroğlu (Altenzentrum Cronenberger Str. 34-42, 42651 Solingen)
    14. März 2018, 19:30 Uhr – „Miteinander leben – miteinander ruhen, Islamischer Friedhof in Wuppertal“, mit Mohammed Abodahab, 2. Vors. des Trägervereins Muslimischer Friedhof Wuppertal, Kooperation mitBergischer VHS u. KBW (VHS-Forum, Mummstraße 10, 42651 Solingen)
    11. April 2018, 19:45 Uhr – „Die Taufe – ein christliches Sakrament, Biblische, historische Grundlagen und kirchliches
    Glaubensverständnis“, mit Pfarrer Armin Kopper (Altenzentrum Cronenberger Str. 34-42, 42651 Solingen)
    9. Mai 2018, 19:45 Uhr – „Was verbindet die „Ringparabel“ und die Sure 5:48 im Koran?“, mit Doris Schulz, Leiterin des
    Christlich-Islamischen Gesprächskreises (Altenzentrum Cronenberger Str. 34-42, 42651 Solingen)
    11. Juli 2018, 19:45 Uhr – „Das Selbstverständnis der Frauen im Islam, Zwischen koranischen Grundlagen/historischen Traditionen und Leben in der Gegenwart“, Referentin N. N. (Merkez-Moschee, Kasernenstraße 31 a, 42651 Solingen)
  • Veranstaltungsort: wechselnd, siehe Terminliste
  • Kosten: keine
  • Anbieter: Der Gesprächskreis ist ein ökumenisches Projekt der evangelischen Kirche und der katholischen Kirche in Solingen, Kölner-Str. 17, 42651 Solingen. Enge Kooperationspartner sind die beiden DITIB–Moschee–Gemeinden und das Islamische Zentrum e. V.
  • Kontakt: Doris Schulz, Christlich-Islamischer Gesprächskreis, Tel.: 203737, E-Mail: doris-schulz@t-online.de

CGI

Vegan in Solingen

Logo finalEine rein pflanzliche Lebensweise ist nachhaltig, hat klare Vorteile für Umwelt und Gesundheit und respektiert die Tierrechte. Die vegane Ernährung hilft den Kohlendioxid-Ausstoß zu reduzieren, Ressourcen zu schonen und die Umwelt zu schützen – sei es 
vor Ort durch die Reduktion von Fleisch aus Massentierhaltung oder
 in Südamerika durch eine verringerte Nachfrage nach Mastfutter-Soja aus genmanipuliertem Monokulturanbau auf abgeholzten Regenwaldflächen.

Der Verein Vegan in Solingen e.V. präsentiert in seinen Räumlichkeiten, dem Café LaLeLi (SG-Ohligs), Angebote und Aktivitäten, mit denen Interessierte erste Erfahrungen zur veganen Ernährung sammeln können. Im Café auf der Lennestraße in Ohligs finden immer wieder interessante Vorträge zum veganen Leben statt, zudem ist der Verein Veranstalter des VeggieFest. Das Café bietet jeden Samstag Frühstück (10 bis 14 Uhr) und jeden Sonntag Kaffee und Kuchen (14 bis 17 Uhr).

    • Altersgruppe: Erwachsene
    • Termine: siehe oben (jeden Samstag und Sonntag) und auf Anfrage
    • Veranstaltungsort: Café LaLeLi – Das faire Café, Lennestraße 8, 42697 Solingen
    • Kosten: in der Regel keine
    • Anbieter: Verein Vegan in Solingen e.V.
    • Kontakt: Joachim Hiller, E-Mail: joachim@vegan-in-solingen.de
    • Anmeldung: nicht erforderlich
    • Webseiten: vegan-in-solingen.de und laleli-cafe.de
laleli
Foto: Vegan in Solingen e.V.

Zeichnen und Malen nach der Natur

Privatunterricht Kunst. Die zeichnerisch-malerischen Auseinandersetzung mit der Natur gibt Gelegenheit zur Intensivierung und Verbesserung des Naturverhältnisses  des Menschen. Es bleibt nicht bei der rein ästhetischen Anschauung und Darstellung von Naturphänomenen, sondern im Zeichen- und Malprozess kommt es sowohl zu einer meditativen als auch reflexiven Verarbeitung, bei der die Kursleiterin als Künstlerin und Biologin Denkanstöße gibt und Wahrnehmungsweisen problematisiert.

  • Altersgruppe: Kinder, Jugendliche, Erwachsene
  • Teilnehmerzahl: nach Absprache
  • Termine: nach Vereinbarung
  • Veranstaltungsort: nach Vereinbarung, auch bei Teilnehmern zuhause
  • Kosten: 40,-€ pro 45 Min, zzgl. Material
  • Anbieter: Sabine Schulz-Wolff,
 Finkenstr. 86,
 42659 Solingen
  • Kontakt: Sabine Schulz-Wolff,
 Schuwo13@hotmail.com
  • Anmeldung: Schuwo13@hotmail.com
  • Webseite: motherofpearls.de

Schuwo_Botgar

Wolle färben mit Naturfarben

Mit selbst gesammelten Pflanzen und/oder getrockneten Pflanzenteilen werden wir Wolle auf natürliche Weise färben lernen.

  • Altersgruppe: Jugendliche, Erwachsene
  • Teilnehmerzahl: 5
  • Termine: nach Vereinbarung
  • Veranstaltungsort: nach Absprache
  • Kosten: pro Stunde 40 €, zzgl. Material
  • Anbieter: Sabine Schulz-Wolff, 
Finkenstr. 86, 
42659 Solingen
  • Kontakt: Sabine Schulz-Wolff, Schuwo13@hotmail.com
  • Anmeldung: Schuwo13@hotmail.com
  • Webseite: motherofpearls.de

SchuWo_Wolle

Malen zwischen Beet und Baum

„Malen zwischen Beet und Baum“ heißt ein Kursus, den die Stiftung Botanischer Garten für Interessierte ab 14 Jahren anbietet. Unter Anleitung einer in Kunst und Biologie erfahrenen Pädagogin werden freie botanische Zeichnungen, Baum- und Landschaftsstudien, sowie andere von der Natur inspirierte Bilder in meditativer Anschauung des Gartens angefertigt und ausgestellt. Die Kosten betragen 10 Euro pro Sitzung. Der Erlös fließt der Stiftung zu.

  • Altersgruppe: Jugendliche, Erwachsene
  • Teilnehmerzahl: 10
  • Termine: dienstags nachmittags, genaue Uhrzeiten finden sich auf der Webseite des Botanischen Gartens
  • Veranstaltungsort: Botanischer Garten Solingen, Treffpunkt am Kiosk
  • Kosten: 10 € pro Person/Sitzung, Schulklassen mit Sondervereinbarungen, Erlös fließt der Stiftung zu
  • Anbieter: Stiftung Botanischer Garten, Vogelsang 2A, 42653 Solingen
  • Kontakt: Sabine Schulz-Wolff, E-Mail:
 Schuwo13@hotmail.com
  • Anmeldung: siehe Kontakt
  • Webseite: botanischergartensolingen.de

Schuwo_Botgar

Audioguide für den Pfad der Menschenrechte

Die Solinger Gruppe von Amnesty International hat 2012 an der Korkenziehertrasse den Pfad der Menschenrechte eröffnet. In Zusammenarbeit mit Jugendlichen möchten wir kurze Geschichten und Texte entwickeln, die sich mit einzelnen Menschenrechten ganz konkret auseinandersetzen und als Audioguide die Texttafeln ergänzen. Dazu suchen wir Jugendgruppen oder Schulklassen, die während eines Wochenend-Workshop oder über mehrere Einzeltermine verteilt zu einem oder mehreren Themen kurze Clips erarbeiten.

Die Aufnahmen entstehen in Zusammenarbeit mit der Studiowelle 2 im Klinikum Solingen. Möglich ist bei Interesse auch ein Sprechcoaching vorab.

  • Altersgruppe: Jugendliche, junge Erwachsene
  • Teilnehmerzahl: bis max. 12 Teilnehmer, bei Schulklassen mit Lehrerunterstützung auch mehr
  • Termine: Termine nach Absprache
  • Veranstaltungsort: nach Absprache
  • Kosten: keine
  • Anbieter: Amnesty International Gruppe Solingen 1424
  • Kontakt: Daniela Tobias, E-Mail: info@amnesty-solingen.de, Tel.: 02 12 / 594 70 80
  • Anmeldung: Absprache und weitere Infos telefonisch oder per E-Mail
  • Webseite: amnesty-solingen.de
Foto: Daniela Tobias
Foto: Daniela Tobias

Weltladen der evangelischen Kirche Solingen-Wald

Seit 1985 engagieren wir uns ehrenamtlich für die Fair-Handelsbewegung. 1989 wurde ein Verkaufsraum im Anbau der Ev. Kirche Wald eröffnet und 2006 vergrößert und verschönert. Seit 2009 sind wir ein gemeinnütziger Verein. Unsere Ziele: Durch den Verkauf fair gehandelter Produkte den Armutsstrukturen in Asien, Afrika und Lateinamerika entgegenzuwirken, über Ungerechtigkeiten des Welthandels zu informieren und Verbraucher zu einem anderen Einkaufsverhalten zu motivieren. Unsere Verkaufsüberschüsse geben wir an verschiedene Schul-, Ausbildungs- und Landwirtschaftsprojekte in Uganda, Ghana, Burundi und Tansania weiter.

  • Altersgruppe: Jugendliche, Erwachsene
  • Teilnehmerzahl: ehrenamtliche Mitarbeit im Laden- und Kirchencafé-Team nach Rücksprache gerne möglich
  • Termine: Öffnungszeiten von Weltladen und Kirchencafé: Mi. u. Fr. 9.30 – 12.30 Uhr, Do. 15.30 – 18.00 Uhr, Sa. 10.00 – 12.30 Uhr, So. nach dem Gottesdienst ca. 12.00 Uhr
  • Veranstaltungsort: Weltladen und Kirchencafé im Anbau der Ev. Kirche Solingen-Wald, Walder Kirchplatz, 42719 Solingen
  • Anbieter: Weltladen Ev. Kirchengemeinde Wald e.V.
  • Kontakt: Doris Prandl, E-Mail: Doprasol@aol.com, Tel. 0212/314120, 
Wolfgang Bülow, E-Mail: wolfgang.buelow@gmx.net, Tel. 0212/315520
  • Webseite: kirche-wald.de/index.php?page=weltladen

Eine Welt Laden Wald

Hygiene-Hexe

Das Regionale Bildungsbüro (RBB) bietet Unterstützung, Beratung und Projekte zu folgenden Themen an: Hygieneschulungen in Gemeinschaftseinrichtungen für das Personal im Küchenbereich, Schulungen für die Hygienbeauftragten der Gemeinschaftseinrichtungen, Hygiene-Hexe-Aktionen und -Schulungen für Kinder und Jugendliche, Informationen für Eltern.

  • Altersgruppe: Kinder, Jugendliche, Erwachsene
  • Teilnehmerzahl: max. 30
  • Termine: nach Absprache
  • Veranstaltungsort: Schulen, Kindertagesstätten, Vereine, Begegnungsstätten
  • Kosten: keine
  • Anbieter: Regionales Bildungsbüro der Schulverwaltung der Stadt Solingen
  • Kontakt: Regina Kotthaus-Heitzer, Regionales Bildungsbüro, Telefon 0212 / 290 – 63 68, E-Mail: r.kotthaus-heitzer@solingen.de
  • Anmeldung: telefonisch oder per E-Mail

Hygienehexe

Natürlich Bienen begegnen

logo-fruehling-bausmuehle-natuerlich-lernenDu entdeckst, erforscht und ertastest Bienen in ihrem Zuhause dem Bienenstock. Du lernst von mir eine Menge über die Entwicklung und den Lebensraum der Bienen. Ich werde erzählen, was die Biene alles leisten kann und wozu sie nützlich ist. Du lernst ihre verschiedenen Produkte kennen (u.a. Honig). Zu guter Letzt wirst Du eine echte Bienenwachskerze ziehen, die Du mit Nachhause nehmen darfst.

Bitte beachten: Bienen mögen keine Parfümgerüche!

  • Altersgruppe: Kinder, Jugendliche, Erwachsene
  • Geeignet für Menschen mit Handicap: ja
  • Teilnehmerzahl: bis max. 30 Personen
  • Termine: auf Anfrage
  • Veranstaltungsort: Treffpunkt: Parkplatz auf der Kotzerterstrasse (Solingen), in der Nähe des Wohnhauses Kotzerterstr.11
  • Kosten: Kostenbeitrag von 60,- € pro Veranstaltung (darin inbegriffen sind Materialkosten, wie z.B. Wachs/Honig), ab 20 Personen liegt der Preis bei 3,- € pro Person
  • Anbieter: Natürlich lernen! – Bausmühle; Kotzerterstr.11; 42719 Solingen
  • Kontakt: Jenny Dinnebier, E-Mail: info@bausmuehle.de; Tel.: 0173 / 7 34 77 59, 
Anke Albers
  • Anmeldung: siehe Kontakt
  • Webseite: bausmuehle.de/natuerlich_lernen

bausmuehle-natuerlich-lernen-solingen-049-676x450

TABS Solinger Taschengeldbörse

Durch das Vermitteln kleinere Hilfen im Alltag, wie z.B. Einkäufe erledigen, Rasen mähen, Gartenarbeiten, Theaterbegleitungen, kommen junge Menschen mit Seniorinnen und Senioren zusammen und lernen so die Welt des jeweils anderen kennen. Dabei können über die kurzfristigen Hilfen hinaus längerfristige Kontakte entstehen, die positive Nebeneffekte wie Unterstützung bei der Suche nach Arbeits-/Ausbildungsplatz, Stärkung sozialer Kompetenzen, aber auch Vermeidung von Vereinsamung älterer Menschen haben.

  • Altersgruppe: Jugendliche, Erwachsene
  • Teilnehmerzahl: unbegrenzt bzw. von Angebot und Nachfrage abhängig
  • Termine: TABS-Öffnungszeiten: Dienstag und Donnerstag von 15:00 bis 17:00 Uhr, Freitag 14:30 bis 16:30 Uhr
  • Veranstaltungsort: Beratungs- und Vorstellungsgespräche finden im Nordstadtbüro der AWO, Kullerstr. 4-6 statt (in der Nordstadt, in der Nähe vom Schlagbaum)
  • Kosten: Hilfesuchende (Senioren) zahlen mindestens 5 Euro/Stunde
  • Anbieter: AWO, Kullerstr. 4-6, 42651 Solingen in Kooperation mit Jugendstadtrat und Seniorenbeirat
  • Kontakt: Max Hansen, E-Mail: max@tabsolingen.de, Tel.: 0212-2313440
  • Anmeldung: Vorstellungsgespräche für Jugendliche finden in regelmäßigen Abständen statt. Weitere Infos: siehe Kontakt.
  • Webseite: tabsolingen.de

Kulturdinner

Gemeinsam mit Frauen aus verschiedenen Nationen werden beim Kulturdinner einmal im Monat Speisen aus nahen und fernen Ländern zubereitet. Jedes Mal werden Gerichte aus einem anderen Herkunftsland der Frauen gekocht. Über das Kochen und gemeinsame Essen lernen wir Kulturen kennen und es können eventuell vorhandene Barrieren abgebaut werden.

  • Altersgruppe: Erwachsene
  • Teilnehmerzahl: 20
  • Termine: 22. Februar, 26. April und 28. Juni 2018, jeweils ab 18:00 Uhr
  • Veranstaltungsort: Kita Hasseldelle, Hasselstr. 132, 42651 Solingen
  • Kosten: keine
  • Anbieter: Wir in der Hasseldelle e.V., Rolandstr. 3-5, 42651 Solingen, Familienzentrum Hasseldelle, Hasselstr. 132, 42651 Solingen
  • Kontakt: Marina Lehnen, Quartiersmanagement, E-Mail: marina.lehnen@hasseldelle.de; Ursula Speckamp, Kita Hasseldelle, Tel.: 52533
  • Anmeldung: bitte zwecks Planung anmelden
  • Webseite: hasseldelle.de

wartung