Arbeitskreis „Bildung für nachhaltige Entwicklung“

Bildung für nachhaltige Entwicklung vermittelt, dass das eigene Handeln Konsequenzen hat für einen selbst, für das Umfeld und weit darüber hinaus. Jede/r kann etwas tun, um die Welt ein Stück besser zu machen. Seit Ende 2012 hat sich ein Arbeitskreis gegründet, der Schritte erarbeitet, um hier bestehende Aktivitäten sichtbar zu machen und weitere auszubauen. Das Programm „Heute für Morgen in Solingen!“ ist dabei ein erster Schritt, um außerschulische Bildungsangebote in den Bereichen Umwelt- und Naturerfahrung, soziale und interkulturelle Bildung sowie globales und entwicklungspolitisches Lernen sichtbarer und nutzbarer zu machen. Aktuell geht es darum, wie Kitas, Schulen  und Dritte mit diesen Angeboten arbeiten und ihre Profilbildung damit unterstützen können.

  • Altersgruppe: Erwachsene
  • Teilnehmerzahl: 20 bis 30 Personen
  • Termine: i.d.R. Treffen alle 6 bis 8 Wochen, Termine bitte erfragen
  • Veranstaltungsort: 
teils Bergische VHS (Mummstraße 10), teils im Rathaus (Rathausplatz 1)
  • Kosten: keine
  • Anbieter:
 Durch ehrenamtliches Engagement der Mitglieder getragen. Koordination: Büro Oberbürgermeister – Nachhaltige Entwicklung & Lokale Agenda 21
  • Kontakt: Stadt Solingen, Ariane Bischoff, E-Mail: a.bischoff@solingen.de, Tel. 0212 – 290-3406
  • Anmeldung: keine Anmeldung erforderlich, aber Terminabfrage
  • Webseite: bne-solingen.de

Logo_BnE_Brief